Suche scharfes Objektiv für Canon 650D?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es dir nur um Abbildungsschärfe und Abbildungsgenauigkeit geht würde ich mir die Testberichte der Wunschbrennweiten durchlesen und die Angabe der Linienpaare pro mm vergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sollen wir die Frage beantworten, wenn weder die Brennweite noch eine Preisvorstellung auch nur ansatzweise genannt werden?

Am schärfsten sind laut DxO das 300mm 2.8 L II, gefolgt vom Zeiss 135 2.0, Zeiss 85mm 1.4, Sigma 50mm 1.4 Art und das Canon 35mm 1.4 L II. Kauf einfach alle, damit hast du gleich einen recht brauchbaren Brennweitenbereich abgedeckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wbert
22.06.2016, 23:33

Klar, kostet ja auch Nix

0

Habe für meine Nikon D5200 das Nikkor Af s DX 1.8 35mm

Festbrennweite... Je nachdem was du Forografierst, das selbe nur in 50mm. 

Vergleich zum Kitobjektiv Ca. 50% schärfere Bilder.

Preis an die 180€ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel Scoville darf es denn haben? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Makroobjektive also als Festbrennweiten sind wohl die Schärfsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?