Suche Rezept für 10 Personen essen!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

empfehelnswert ist dann ein "2-Stunden-Topf", Kammfleischeiben pro Nase 1,5 Stück, Reihenweise in einen Bräter mit Senf, Paprika, Ketchup, Zwiebeln, Knoblauch, Champignons beschmieren bzw. belegen (Pfeffer, Salz nicht vergessen, wenn alle Reihen aufgefüllt sind mit Bier und Saurer Sahne übergießen, etwas Reibekäse hinein und stehen lassen. Am Tage der Fete ca. 2 Stunden vor dem Essen in den Backofen schieben (mit Deckel) und ca. 2 Stunden bei 200 grad garen. 30 Minuten zuvor Deckel herunternehmen und weiter garen lassen. Dazu frisches brot oder Selbstgebackenes und diverse Salate.. Guten Appetit

Afrikanisches Bananenfleisch vielleicht:

Zwiebeln und Rindfleisch (Rindergulasch) zu gleichen Teilen mit Pfeffer, Salz, Paprika anbraten (bei 10 Personen würde ich mal so 2 kg nehmen - aber Du kennst die Leute und hast eine Vorstellung davon, wieviel sie essen). Dann eine Soße wie beim Gulasch machen. Etwas Tomatenmark hinzufügen. Und ganz wichtig: in Scheiben geschnittene Bananen (bei der Menge ca. 800 g). Noch mal kurz aufkochen lassen - fertig.

Kann man prima vorbereiten und aufwärmen. Eventuell kannst Du die Bananen auch relativ kurz vor dem "Servieren" hinzufügen. Dann bleiben sie etwas "ansehnlicher".

Dazu paßt Reis.

Sehr zu empfehlen und bereits am Vortag vorzubereiten wäre ein "Mailänder Topf" - wenns etwas nobler sein soll, statt dem Schweinefleisch, Kalbfleisch nehmen, dazu gibts nen grünen Salat (den kann man auch vorbereiten) und Reis (den kocht man ja noch nebenbei schnell frisch) Ersatzweise einfach franz. Baguette. Rezepte en Masse im Netz.

Wers noch garnicht kennt: Es handelt sich um eine Art eingelegtes Zwiebelfleisch, über Nacht in Sahne ziehen gelassen und dann in halbschwacher Hitze im Ofen gebrutzelt. Schmeckt.... Hmmmmmmmmmmmmm!!!!!!!)

Also, das ist gemein erst den Mund wässrig machen und dann kein Rezept..;-(!

0

Dann mach doch ein Provrncalisches Dinnee:

  • Als Vorsuppe schlage ich Zwiebelsuppe auf Schicnkenwprfeln mit reichlich Kümmel, Pfeffer, Kräuter und Weißwein.

  • Lammsteaks mit Kräutern gegrillt (mind. 1 Tag zuvor einlegen und direkt vorm essen Grillen oder im Backofen backen):

  • Dazu nimmst Du Pfannenkartoffeln (mehlige, kleine "Bratlinge", gibts kiloweise zu kaufen, brauchst sie nur abwaschen und mit etwas Olivenöl, und Kräutern in der Pfanne nach Wunsch anbraten.

  • Dazu diverse mediterrane Antipasti (Auch mit Fisch oder Meeresfrüchten).

  • Optional: Brüne-Bohnen-Salat: Gtüne Bohnen Fertig geputzt und Geschnibbelt blanchieren, und dann in einer Pfanne mit Olivenöl und Knobi schwenken. Mann kan das noch nachwürzen und mit Tomatensaft oder Würfeln übergießen und unterheben.

  • Dazu machst Du 2-3 Salatschüsseln mit Salaten der Saison.

  • Nachspeise hast Du bereits fertig.

  • Als Getränk empfiehlt es ein kräftiger, trockner Rotwein.

  • Naspeise hast Du bereits gewählt.

Also Backofen, denn der kocht von alleine. Vielleicht einen ganzen Lachs? Dazu ein Kartoffelgratin als Beilage und einen grünen Salat mit Fenchel und Kapern. Also wenn das kein AHA gibt.

Was möchtest Du wissen?