Suche Rat von FACHKRAFT FÜR DEMENZKRANKE (Aromatherapie mit Baldrian)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

estrem unruhige Demenz-Patienten brauchen DRiNGEND Fachärztliche Betreuung und Medikamente. Auch wenn (auch AltenpflegerInnen und fachlich kaum versierte Menschen) viele Hilfe durch eine Psychopharmakatherapie mit den Worten "ruhiggestellt wird...und dann dahinvegetiert?" oder 2. Zitat "medikamentös "abschießen" ausschlagen.

Ich kann mich nur wiederholen:

Schwerst erkrankten Menschen Linderung durch Medikamente vorzuenthalten - aus allgemeiner Ablehnung von Psychopharmaka (oder aufgrund eines Tipps einer Altenpflegerin oder eine Antwort bei gutefrage.net) – ist m.E. eine Körperverletzung die strafrechtlich geahndet werden muss !

Was möchtest Du wissen?