Suche Rat, am besten von Hundezüchtern/kennern ^^

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuerst einmal würde ich euch auch einen Hund aus dem Tierheim empfehlen. Mit einem Welpen werdet ihr das Problem haben, dass ihr zu oft außer Haus seid, gerade am Anfang, da sollte man den Welpen nämlich schrittweise ans Alleine bleiben gewöhnen. Zudem muss ein Welpe alle paar Stunden zum Lösen raus und das kann Monate dauern, bis der Hund problemlos vier Stunden alleine bleiben kann.

Zu deiner Frage. Auch ein Beagle kann es lernen, alleine zu bleiben. Ich persönlich kenne beide extreme. Bekannte von mir haben einen Beagle, der keine 5 Minuten alleine bleibt, weil er es nie gelernt hat, das ist seinen Besitzern auch selbst klar und sie leben nun eben damit. Bei anderen funktioniert es wunderbar. Der Welpe wurde von Anfang an immer mal wieder alleine gelassen, zuerst nur für 2/3 Minuten, dann für 10 usw. Der bleibt ohne Probleme bis zu 6 Stunden in Ausnahmefällen alleine.

Wie gesagt, schaut euch lieber mal im Tierheim um. Sucht euch einen aus, der schon ein paar Monate alt ist, da wisst ihr auch schon ungefähr, was ihr bekommt und tut dem Hund noch einen gefallen. Für Welpen findet sich immer jemand und ein Welpe ist immer eine Wundertüte.

Nicht zu vergessen die Hunde die es nie lernen können - egal wie vorsichtig masn ist.

Und vorher weiss das niemand zu welcher Gruppe der Hund gehört

0
@Tibettaxi

Stimmt, deswegen ja die Wundertüte. Meistens ist es zwar möglich, aber es braucht nur ein bisschen Pech und dann steht man da...

0

wenn der hund max. 4 stunden alleine ist, ist das schonmal gut. aber einen welpen könnt ihr anfangs gar nicht alleine lassen. das braucht sehr lang, bis man ihm das beigebracht hat. ich würde an eurer stelle besser einen älteren hund nehmen.

egal welche rasse hundebabies durfen und koennen die ersten wochen gar nicht alleine bleiben...dann kann man sie ganz allmaehlich an laenger abwesenheit gewoehnen... gerade junge hunde sind richtige powerpakete und halten es nicht aus, wenn sie solange alleine sind.

die mischung halte ich auch fuer problematisch...beaglechen sind sehr lebhaft und haben einen heftigen jagdtrieb. ein berner sennen ist ein huethunde -was auch nicht immer einfach ist...

seht euch lieber im tierhieim um -da gibt es auch junge hunde, die noch gut in eine familie eingewoehnt werden koennen. ein welpe kann schlecht zu euch kommen aufgrund der langeren abwesenheit.

Keine Lust auf Menschen..okay nicht in die Uni zu gehen?

Hallo
Ich bin zur Zeit etwas in einem Loch so psychisch..habe das öfters..mal geht es mir besser mal wieder schlechter. Letzte Woche ging es mir sehr schlecht aber jetzt momentan wieder ganz okay und dafür bin ich sehr dankbar und schätze das sehr.
Jedenfalls bin ich auch sehr empfindsam was so die Stimmung in meiner Umgebung angeht und wie das sich auf mich überträgt.
Ich habe zur Zeit keine Lust auf viele Menschen und bin gerne viel für mich einfach oder unter ruhigen Menschen ohne viel Lärm.

Bei mir in der Uni die Leute mag ich nicht so (sind nur 12 in der Gruppe ).. und die sind vom Charakter einfach so anders wie ich und ich fühle mich jedesmal nach einem ganzen Tag in der Uni iWie wie so negativ aufgeladen von der Atmosphäre und innerlich regen Sie mich total auf (ständig Lästereien, total viel Gemecker über so sinnloses Zeug und so ein über ehrgeiz von manchen etc) ich weiß nicht aber ich fühle mich oft einfach gar nicht wohl und habe auch gar keine Lust hinzugehen.

Viel lieber würde ich gar nicht hin gehen und eben einfach selbst was für die Uni machen.
Aber dann denke ich wieder hm dann heißt es von allen sicher Ahh die kommt ja gar nicht etc...sollte mir egal sein aber iWie denke ich es dann so und es löst so einen Druck aus.

Auch was so mache Freunde zur Zeit von mir angeht..ich habe gar keine Lust was mit Ihnen zu machen..nur mt manchen.
Brauche einfach zur Zeit so viel Zeit für mich einfach und Ruhe um klar zu kommen.

Ist das normal oder ich weiß nicht was ist los mit mir?
Ja was würdet ihr machen zwecks Uni? Ist es okay dann öfter nicht hinzugehen? Warum lasse ich mich von der Stimmung so beeinflussen?

...zur Frage

Hund das alleine sein beibringen (beagle)

Hallo Wie bringt man am besten einem 3 jährigen beagle das allein sein bei, der Angst hat und anfängt zu jaulen, sobald man die Wohnung verlässt.

Ich bitte um qualifizierte antworten. Man muss mir nicht erklären, dass ein Hund nicht länger als 4 Std alleine sein darf. Ich möchte nur wissen, wie man das macht, diese trennungsangst zu lockern.

...zur Frage

Hallo ich wollte da fragen welche Hund besser ist.

Also wir holen nächstes Jahr ein Hund.Meine Mutter will Beagle und mein Vater Golden Retriever und ich soll entscheiden welche Hund wir holen. Was findet ihr besser?

...zur Frage

Beagle allein lassen? wie lang?

wie lange kann man einen beagle allein lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?