Suche Radhose für Männer?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Sattel muss passen. Die Hose und deren Polster ist dann zweitrangig.

Wichtig bei der Hose ist, dass der Stoff nicht zu labberig ist und das Sitzpolster da bleibt, wo es hingehört.

Wenn Zeit keine Rolle spielt, kann man immer mal Schnäppchen machen. Ich komme gut zurecht mit Hosen von Shimano, Northwave, DeMarchi. Aber auch mit preiswerten Hosen von LIDL ("Crivit Pro") habe ich gute Erfahrungen gemacht. Dies gilt ausdrücklich NICHT für die Trikots aus der gleichen Serie.  

Aber, wie gesagt: erst mal schauen, dass Du einen zu Dir passenden Sattel findest. Sitzhöcker vermessen lassen und dann was passendes suchen.

Wie viel Euro willst du ausgeben?

was für ne größe brauchste denn?

ich hab ne super coole von adidas die ich gekauft hatte und einmal bei nem 5km firmenlauf anhatte.super passform mega bequem.danach kam sie ned mehr zum einsatz.

kannst dich ja mal melden wenn de interesse hast

Was verstehst du unter bequem?

Ninja man sollte beim fahren nicht nach einer Zeit sich so fühlen als hätte man sich den arsch plattgedrückt und außerdem sollte sie nicht kratzen

0
@Vierjahreszeit

Es ist nicht in der Art empfindlich sondern ich Sitz mir den po halt immer nur platt

0
@Max5511

Nach wieviel KM ergibt sich dieses Problem?

Die Ursache kann auch mit dem Sattel zusammenhängen. Ansonsten wirst du das Risiko einer Fehlinvestition eingehen müssen, da unserereins die Ursache nicht beurteilen kann. Versuche doch mal in Fahrradgeschäften dieses Problem zu lösen, wobei du dir darüber klar sein solltest, dass diese nur vom Umsatz leben. Dementsprechend könnte die Beratung erfolgen. 

0

Was möchtest Du wissen?