Suche Programm mit dem ich Beats/Songs virtuell am PC erstellen kann - Habt ihr Ideen (Kosten von 50 - 400 €)!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Heutzutage haben alle DAWs mehr oder weniger die gleichen Features, also kann man mit allen mehr oder weniger dasselbe machen. Deshalb geht es vor allem darum, ob dich der Workflow und die Optik des Programms ansprechen. Das ist aber auch sehr wichtig, da diese sehr zur Inspiration und Begeisterung beitragen, also auch, wie gut dur arbeitest und wie gut dein Endergebnis ist. Mir z. B. gefällt Reason sehr gut. Es liegt preislich gesehen in der Mitte zwischen FL Studio und den teuren Cubase und Ableton Live. Setze dich aber gut mit deiner Wahl auseinander, denn du wirst höchstwahrscheinlich nicht mehr wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also was das angeht scheiden sich die Geister. Ich kann Dir Cubase und Reason empfehlen. Cubase Elements 8 bekommst Du schon für 83 Euro bei Thomann und ist echt sein Geld wert. Reason ist sehr gut nur leider nicht erweiterbar. Du kannst also nicht wie bei Cubase, FL oder auch Ableton VST-Instrumente hinzufügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agiltohr
07.12.2015, 19:36

Dafür hat Reason eigene VSTs, die Rack Extensions. Deshalb nicht weniger zu empfehlen, meiner Meinung nach :)

0

Was möchtest Du wissen?