Suche Praktikum/Hospitanz im psychologischen /Beratungsbereich (HP Psych/Dipl. Kfr) in München

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo alwez,

im "Mainstream" der Psychologie wird es für Dich schwer. Mit dem HP wirst Du in Kliniken nicht arbeiten dürfen, sondern eher bei Coaches und Co. Das Einzige, was Du da machen kannst, ist weitere HP anzuschreiben und über diese dann in einer Praxis/ Beratung zu arbeiten... Ich weiß ja nicht genau, wo Du hin willst. Paare oder Einzelpersonen beraten, Lern- und Lebenskrisen... ich weiß nicht, was HP alles genau machen.

Der einzige Tipp, der mir da einfällt ist, dass du dich halt bei in Frage kommenden Kliniken und Einrichtungen für ein Praktikum bewirbst, im Anschreiben kurz darlegst, wie das Praktikum aus deiner Sicht aussehen solte, was du lernen möchtest und was du einbringen kannst (Qualifikation ergibt sich ja aus den Arbeitszeugnissen Coaching, sowie v.a. natürlich aus den Ausbildungsbescheinigugnen der Institute, also Dauer der Ausbildung, Inhalten und Umfang der Theoriestunden, Anzahl der supervidierten Ausbildungsfälle und -behandlungsstunden, Anzahl der Selbsterfahrungsstunden), ganz regulär, wie jeder andere auch.

Was möchtest Du wissen?