Suche Praktikum, bei dem man Tieren in Not helfen kann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tierschutz oder ähnliches. Erst brauchst da mal Erfahrung. Nur weil man Tiere mag, kann man keine Vorträge halten. Wenn Du unbedingt ohne praktische Vorkenntnisse Reden halten willst, geh in die Politik, dort ist dies üblich.

shadowgirl2038 19.10.2012, 22:43

Wieso hättest du nicht einfach eine hilfreiche Atwort schreiben können? Wieso schreibst du überhaupt was,wenn du selbst noch nicht mal einen Tip für mich hast?

Außerdem: Ich hab mich reichlich mit diesen Themen beschäftigt,schon öfters Vorträge und Referate darüber gehalten und nehme regelmäßig an den Gruppentreffen von Greanpeace-Jugend teil. Außerdem ernähre ich mich seit fast 4 Jahren vegetarisch und benutze nur tierversuchsfreie Kosmetik und esse nur Bio-Tierprodukte.Und bevor ich mich dazu entschieden hab,habe ich mich reichlich über das Thema informiert,Bücher darüber gelesen und viel im Interent gegooglelt,also wenn du wieder mal so ein schlauen Kommentar hast,lass es doch einfach!

0
assimueller 20.10.2012, 15:22
@shadowgirl2038

ich wollte Dich nicht angreifen, aber durch lesen und den Verzicht auf Fleisch, lernt man nicht alles. Wenn ich Erfahrung schreibe, meine ich praxisorientierte Erfahrung, keinen Austausch zwischen Greenpeace Anhängern usw. Keine Ahnung, dann war die Antwort nicht hilfreich, aber hätte ich entgegen meiner Meinung schreiben sollen, es wäre absolut genügend kein Fleisch zu essen, Kosmetikartikel nur Versuchsfrei usw. Lesen ist gut und schön, bringt aber nur Theorie. Meiner Meinung nach, sollte man zumindest in der Praxis auch zumindest mal "reingeschnuppert" haben. Wem wird bei einem Referat nach Deiner Meinung mehr geglaubt ? Jemanden der praktische Erfahrung gesammelt hat, oder jemanden, welcher auf Fragen zur Antwort gibt, er hätte alles aus Büchern gelesen, auf Treffen erfahren usw. Siehs doch mal von dieser Seite, mehr wollte ich nicht ausdrücken

0

Was möchtest Du wissen?