Suche Pilz Forum wo man Bilder uploaden kann und Leute sagen einem was das für ein Pilz ist :)

...komplette Frage anzeigen der pilz - (Internet, essen, Kochen)

6 Antworten

Ich wäre mit sowas vorsichtig. Ich war mal bei einer Pilzexkrusion dabei und im nachhinein hat der Pilzexperte bei jedem das Körbchen durchgeschaut - ich war mir ganz sicher, nur genießbare Pilze gepflückt zu haben, war aber nicht so. Ein paar von denen sehen sich so ähnlich, dass man sie nur an Kleinigkeiten unterschieden kann. Ich würde mich da lieber nicht auf ein Urteil aus dem Internet verlassen, sondern mit einem Pilzkenner einmal fachsimpeln!

StigmataGhost 13.10.2012, 01:36

war in polen mit meiner oma auf unserem grundstück pilzesuchen. jeden pilz den ich gefunden habe war entweder giftig oder ungeniesbar. bei den meisten war ich mir allerdings sicher, dass sie essbar sind.....

Vorsicht ist bei Pilzen geboten!

0

Sammle lieber Fliegenpilze wenn du dich auf dem Gebiet noch nicht so gut auskennst, eindeutiger kann man Pilze fast nicht erkennen und die Wirkung soll auch göttlich sein ;)

  1. Kann dir niemand mit Hilfe eines einzigen Fotos sagen, ob das ein Spitzkegeliger Kahlkopf ist und

  2. Würde dir ein einziger herzlich wenig bringen...

weissheit 21.08.2012, 15:52

Hui, könnte stimmen, aber anhand dieses Fotos, würde ich mir nicht zutrauen, in 100%ig zu Bestimmen.

0
KClO3 21.08.2012, 17:16
@weissheit

Ne ist wohl keiner, weil die Lamellen hell und verzweigt sind.

0
Feenminze 02.09.2012, 14:52

Ist auch mit Sicherheit keiner. Das sieht eher nach einem sehr trockenen Goldmistpilz aus.

Gruß Feenminze

0

Ich fürchte das wird etwas schwierig Pilzerkennung per Internet . Aber zur Nor kannst Du ja hier einmal nachfragen (> Impressum) http://www.pilzfinder.de/

Das kann ich dir auch nicht sagen. Aber frage einmal nach beim Gartenpädagogen der Grünen Schule im Botanischen Garten der Universität Hamburg, Herrn W. Krohn. Er ist äußerst sachkundig und hilfbereit.

http://li.hamburg.de/gruene-schule/kontakt/

OiSkin 20.08.2012, 20:48

Danke, ich schreib ihm gleich mal eine mail :)

0
Outdoor96 20.08.2012, 20:54
@OiSkin

lass mal hören, was dabei rausgekommen ist, bitte...

0
OiSkin 20.08.2012, 21:02
@Outdoor96

mir hat ein Pilzexperte geholfen, Moment ich mach mal copy + paste was er mir geschrieben hat.

Bei dem Pilz handelt es sich wohl um einen Düngerling, der auf Kompost und frisch gedüngten Wiesen vorkommt. Welchen genau kann ich nicht sagen. Es gibt verschiedene Sorten, von denen einige auch als Drogenpilze bekannt sind. Sie enthalten das Haluzinogen Psylicybin, sind also gesundheitsschädlich, wenn auch nicht tödlich giftig.

Auf frischer Pflanzerde kommen diese Pilze häufig. Meist legt sich das im zweiten Jahr. Feuchtigkeit und Wärme beschleunigen den Pilzwuchs...

Die Inhaltsstoffe (Gifte) des Pilzes übertragen sich aber nicht auf die Früchte, die im Erdgut reifen.

Ich hoffe, ich konnte mit diesen Angaben dienen

Einen schönen Abend

Bea Furrer-Heeg

0

Ok hat sich erledigt :) ein pilzexperte auf hat mir auf Facebook geholfen^^ Trotzdem danke für die Antworten und weiter machen ;)

Was möchtest Du wissen?