Suche Pflanzliches medikament gegen Halsweh

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hey.....im reformhaus gibt es jede menge pflanzlichen kram.....:) cystustee mit honig zum beispiel stärkt das immunsystem enorm, und wird als tablette gerade geprüft, um als richtiges medikament zugelassen zu werden, da die hohe wirksamkeit endlich aufgefallen ist.....;) aßerdem holt meine mutter immer manukahonig....der kommt aus neuseeland, von den manuka sträuchern...einfach mal googeln.....Im reformhaus gibt es außerdem tabletten von salus, ähnlich den islamoos lutschpastillen-bloß ohne den erdöl anteil.......:) einfach nach pfefferminzlutschbonbons mit isländisch moos fragen....dann gibt es da noch die cystus inkaloaro lutschpastillen....die helfen auch gut.....:) ich spreche aus erfahrung......:)

Wie wäre es, wenn du die Leute in der Apotheke fragst, die ja genau dafür da sind und nicht Laien im Internet?

oh die sagen immer dobendan oder die anderen betäubenden sachen das lähmt den ganzen mund -.-

0
@Torsten123456

gehen die nicht darauf ein, wenn du sagst du möchtest was pflanzliches? Da würde ich die Apotheke wechseln.

0
@steffka27

ne die sagen dann das nützt nichts außer dieses betäubende wäre ja so gut... außer 2 apotheken die beraten immer gut aber die sind bisschen weiter und hab keine lust noch mit nem infekt 3km zu laufen...

0

Honig ist ganz gut, oder auch Isländisch Moos

Können Bakterielle Bedingte Halsschmerzen auch ohne Antibiotika abheilen?

Hallo :)

Ich hatte schon öfters im leben Halsschmerzen und ich bin gerade leider wieder betroffen. Meistens geh ich zum Arzt und der verschreibt mir Antibiotika (Aber die Helfen ja nur bei einem Bakteriellen Infekt) und Meistens macht er gar keinen Test und spekuliert ob es Bakterien oder Viren sind, die das ganze Auslösen

Nun Kann ich auch ohne einen Arztbesuch die Halsschmerzen loswerden ? Also ich hab hier so Tabletten wie Dorithricin oder Neo-Angin, Dobenadan...

Denkt ihr das gehr ? Auch wenn es eventuelle Bakterien sind die das ganze Ausgelöst haben ?

Ps. Zu den Tabletten trinke ich 4 Liter Wasser und 1 Liter TEE und bin daheim schone mich usw.

...zur Frage

Homöopathische Medikamente gegen Hyperhidrose? Speziell für Hände, Achseln und Füße?

Kennt jemand ein gutes Medikament gegen extremes Schwitzen an Händen, Achseln und Füßen?

Bin seit langem auf der Suche nach eins das auch wirklich hilft..

Danke schonmal :)

...zur Frage

Halsschmerzen: 3 mal Ibuflam 600mg?

Hallo! Ich habe Halsschmerzen und meine Nase läuft (aber das ist weniger wichtig), aufjedenfall habe ich deshalb erstmal ein Glas Betaisodana gegurgelt. Da als ich beim letzten Mal leichte Halsschmerzen hatte, mir Ibuflam 400mg verschrieben wurden (3x/Tag), dachte ich mir, dass weil meine Halsschmerzen dieses Mal stärker sind, ich Ibuflam 600mg drei mal pro Tag einnehme (eine habe ich schon eingenommen). Ist das so ok?

Danke an Alle! :-)

...zur Frage

Husten.. schlaflos?

Hallo :)
Ich leide seit Freitag an einer Erkältung (Schnupfen, Starke Halsschmerzen, Trockener starker Husten). Abgesehen davon, dass irgendwie kein Medikament (Silomat für Husten und Paracetamol gegen Halsschmerzen) anzuschlagen scheint, kann ich nachts nicht mehr schlafen und bin hellwach. Habe aber am nächsten morgen auch keine ermüdungsanzeichen.
Weiß jemand woran das liegt und was ich machen kann, um meine Beschwerden zu lindern und eventuell wieder zu schlafen ?
Danke :)

...zur Frage

Mittel gegen Übelkeit bei Migräne?

Ich suche ein schnell wirkendes, zuverlässiges Medikament, das gegen die Übelkeit im Rahmen einer Migräneattacke hilft. Als Nebenwirkung darf es weder Übelkeit noch Erbrechen verursachen. Kennt ihr was?

...zur Frage

Hals/Schluckbeschwerden was kann ich noch tuen?

Hallo ihr, ich habe seit 3 Tagen Starke Schmerzen beim Schlucken und auch so beim Sprechen Halsschmerzen. ich hab schon vieles ausprobiert wie :

-Salz gurgeln -Salbei BonBons -Tee (generell viel Getrunken) -Umcaloabo (mittel gegen hals/bronchen beschwerden)

Doch es geht nicht weg! Nur ich kann/will nicht zum Arzt da ich vor 2 wochen erst dort war und eine mandelentzündung hatte und antibiotikum nehmen musste (bis vor 1 woche) und ich kann das jetzt nicht nochmal nehmen!!!

Kennt ihr vlt. noch andere Hausmittel oder Halstabletten die es Rezeptfrei in der Apotheke gibt ?

Schonmal Danke im vorraus <3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?