Wie lautet der offizielle Überbegriff für Bürojobs?

2 Antworten

Bürojob ist in gewisser Weise ein Überbegriff - wie du schon festgestellt hast gibt es im kaufmännischen oder verwaltenden Sektor ja auch zahlreiche Unterschiede - aber so kann z.B. auch ein Meister oder Techniker in der Industrie einen großen Teil seiner Tätigkeit im Büro verbringen ohne kaufmännische Tätigkeiten auszuüben.

Danke für deine Antwort!

Aber Bürojob hört sich eben so umgangssprachlich an, ich bräuchte dafür einen offizielleren Begriff.

Und halt echt nur für solche Berufe, sie nur im Büro am PC hocken.

0
@derndl

dann musst du aber noch genauer angeben was du meinst - nur am PC hocken kann wie gesagt auch der Techniker oder Empfangsmitarbeiter ohne kaufmännische / verwaltende Tätigkeit. In welchem Zusammenhang brauchst du den Begriff ganz genau? Bürojob ist umgangssprachlich- ich behaupte aber mal, dass es ohne weitere Einschränkungen keinen Fachbegriff für ausnahmslos alle Bürojobs gibt. Der größere Teil dürfte jedoch unter Verwaltungstätigkeit fallen.

0

Ein Oberbegriff als Jobtitel wäre "kaufmännischer Angestellter".

Was möchtest Du wissen?