Suche nach Mathe Selbststudium

7 Antworten

Mh es gibt natürlich ganz normale Mathebücher, wie man sie in der Schule nutzt , wenns gute sind, kann man daraus ganz gut lernen und halt verschiedenste Hilfsbücher für alle Klassenstufen , wos oft nochmal anschaulicher erklärt ist. Aber verstehe ich dich richtig, dass du das ganz ohne Unterricht lernen willst oder wie? Warum?

Ja. Nun ich war früher sehr gut in der Schule ich hab es geliebt zu rechnen. Nur aus Beruflichen(auch andere Gründen) habe ich meine Leidenschaft zur Seite gelegt. Ich bin mir es ein bisschen schuldig :-) .

0
@Alex49251923

Also willst du das alles quasi nur ein wenig auffrischen und wieder anfangen zu rechnen? :) Dann brauchst du ja nicht alles neu lernen oder? Zumindest die leichteren Sachen nicht. Ich würd mir einfach Bücher mit Übungen kaufen oder im Internet gucken und drauf losrechnen, dann kommst du sicher wieder rein und bei allem was komplizierter wird, schaust du dir halt nochmal Erklärungen an. Aber dann scheint Mathe ja dein Ding zu sein, da hast du sicher keine riesen Schwierigkeiten :)

0

"Softwareprogramme" sind hier völlig fehl am Platze. Ich weiß nicht, welchen Begriff Du von Mathematik hast, aber es geht nicht darum, Formeln auswendig zu lernen, um sie anschließend auf bunten Seiten richtig einzusetzen, so dass dann der rote Stern auftaucht oder so.

Davon war auch nicht die rede. Von deiner Motivationssoftware!!

0
@Alex49251923

Hüstel, was ich angedeutet habe, ist der eindeutige Algorithmus, der "Softwareprogrammen" zugrunde liegt und der mathematischem Arbeiten ebenso abträglich ist wie dem Verstehen mathematischer Zusammenhänge (geschweige dem allmählichen Aufbau von Kenntnissen). Der Stern leuchtet, wenn das Computerergebnis mit Deinem übereinstimmt. Das ist auf dem Niveau "Rechnen", was nun wieder mit Mathematik nichts zu tun hat. Computer können, selbst mit anspruchsvollen Programmen wie maxima, keine Mathematik, ein Softwareprogramm tut nicht mehr als rechnen (dafür der eindeutige Algorithmus). Ohne Buch kommst Du nicht einmal auf Realschulniveau, geschweige denn "Studienniveau". Und bei Büchern fängst Du mir Schulbüchern (Lambert-Schweitzer oder so) an.

0
@Oberfrosch

Danke Nun ich möchte nicht in irgendwelche Felder zahlen eingeben um dann das Ergebnis prüfen. Schon mit Papier, Bleistift u.s.w Nur ob es ein Programm gibt eigentlich wie ein Buch, wo Ausführlich Erklärungen drin stehen und Aufgaben.... von a bis z von 0 - 10 Strukturiert, Lern orientiert u.s.w.

0
@Alex49251923

Lambacher-Schweizer + Übungshefte + Lösungshefte (das gibt mir Gelegenheit, den Fehler von oben zu korrigieren, wo ich den Namen doppelt falsch geschrieben habe: Lambert ist auch Mathematiker und Schweitzer ist die Buchhandlung ...).

0

Was möchtest Du wissen?