Suche nach einer Depressions ähnlichen Krankheit?

5 Antworten

Es gibt eine eigenständige Krankheit die gleichzeitig aber auch ein Symptom von Depressionen ist. Leider weiß ich nur dass sie mit S (Stock oder Stnock glaub ich obwohl das eigentlich komisch anhört 😁) anfängt und man bei dieser Krankheit sich grade hinlegt und den Tag nur die Wand anstarrt. Menschen die sowas haben sind (zu traurig) zu krank zum Essen, aufs Klo gehen....

Geh zum Psychiater und behaupte nicht einfach irgendwas. Das ist unfair gegenüber Menschen, die Monate- sogar Jahrelang zum Psychiater rennen, um eine Diagnose zu bekommen.

Es gibt genügend Krankheiten die mit Depressionen Hand in Hand gehen, bzw depressive Symptome

*gehen können

0

Es geht nicht um mich und ich behaupte auch nicht einfach etwas. Ich will mich nur informieren.

0
@Lolo9999

Dann ist doch gut. Du weißt doch bestimmt, dass es genügend Menschen gibt, die einfach behaupten eine Krankheit zu haben, obwohl nur ein Fachmann etwas hundertprozentig diagnostizieren kann.

0

Wieso eine ähnliche Kreankeit? bei manchen Menschen besteht das Krankheitsbild auch ohne Schlaf und Essstörungen also es könnten auch so depressive Phasen sein

Schule wegen einer psychischen Krankheit abbrechen?

Ist es erlaubt die Schule wegen einer psychischen Krankheit (Schulangst, Depression oder ähnliches) nach der 8.Klasse abzubrechen?

...zur Frage

Emotional instabile persönlichkeitsstörung:impulsiv-typus -welche symptome?

Welche symptome hat eine emotional instabile persönlichkeitsstörung(impulsiv-typus) und wie verläuft die krankheit?was sinf besondere merkmale und was für tgerapiemöglichkeiten gibt es(psychotgerapie,medikamente usw)?was sind ursachen für die krankheit?

...zur Frage

Manische Depression, Dauer der Phasen?

Hallo liebe Community,

eine manische Depression definiert sich ja durch die starken depressiven Phasen, welche sich mit euphorischen Episoden abwechseln.

Kann jemand aus eigener Erfahrung (persönlich, oder durch Bekannte/Verwandte) mir verraten, wie lange die Phasen andauern können?

Wär mir ziemlich wichtig!

Danke und Grüße :)

...zur Frage

Löst eine Depression oder eine Allergie diese Symptome aus?

Ich habe abgesehen von einigen psychischen Symptomen seit mehreren Monaten folgende körperliche Beschwerden: chronische Übelkeit, Magenschmerzen, Haarausfall, rot-heißes Gesicht nach dem Essen (ohne Fieber), Pickel, Menstruationsbeschwerden, Appetitlosigkeit, Brechreiz, Schlafprobleme, Niesen, Hautausschläge, nervöses Lidzucken (postbrandial), Kopfschmerzen, Krankheitsgefühl und Unwohlsein. Ich war aufgrund dieser Symptome bei allen Ärzten, habe mich von oben bis unten durchchecken lassen und habe keinen einzigen Befund erhalten, Die Ärzte sind sich sicher, dass das alles psychisch bedingt ist. Vor wenigen Wochen wurde eine mittelgradige Depression diagnostiziert und ich frage mich jetzt endgültig, ob ich auf der "Psychoschiene" bin, oder ob eventuell eine Lebensmittelallergie diese Beschwerden verursacht. Ich habe schon seit mehreren Jahren den Verdacht auf Histaminintoleranz und weiß nicht, ob ich tatsächlich darunter leide. Jedenfalls kann ich mir nicht vorstellen, dass eine Depression solche Symptome auslöst, ohne dass der Körper auch nur ansatzweise krank ist. Das geht doch nicht. Und abgesehen davon sind so viele dieser Symptome postbrandial, was ebenfalls für eine Lebensmittelallergie sprechen dürfte. Im Körper ist nichts entzündet, keine Autoimmunerkrankung, unauffälliges Blutbild, alles super. Also, was ist das? Woher kommen diese Symptome? Löst eine Depression oder eine Allergie diese Symptome aus? Kann eine Depression körperlich so ausarten? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Lachanfall, schuld depression?

Hallo, in meinen depressiven Phasen kommt es oft, dass ich auf einmal anfange zu lachen und mit mir selbst rede und dann von einem Moment auf den anderen wieder traurig bin. Hat das was mit Depressionen Zutun? Ich rede auch sehr oft mit mir selber...

...zur Frage

Gefühl schweer luft zu bekommen, luftnot?

Habe seit 1 Jahr eine Panikstörung habe viele Symptome, zurzeit geht es mir besser kann gut mit der Krankheit umgehen, aber was mich seit drei tagen nervt ist das ich voll schweer luft bekomme... mich regt die Krankheit voll auf, immerwieder i.welche Symptome hat das auch mal i.wann ein ende... bin 20 Jahre alt männlich kennt ihr das auch mir der luftnot???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?