Suche mittelalterliche Musik im Allgemeinen, am besten mit Frauenstimme, aber kein Muss? So in der Richtung von Priscillas Gesang aus Witcher 3?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"In Extremo", "Schandmaul" o.ä. sind zwar modern, aber vom Mittelalter inspiriert. Falls diese Richtung interessiert, bieten die Zeitschriften "Sonic Seducer" und "Zillo" genügend Anregungen, teils mit extra Specials. Bis hin zu ganzen Festivals (M'era Luna z.B.). "Zillo" selbst ist derzeit wohl nicht aktiv, aber von älteren Sachen findet man diverses, und "Medieval" (von Zillo, das ist deren "Mittelalter-Spezial") scheint es sporadisch noch zu geben.. 

"Steeleye Span" gibt's schon länger, passt ganz gut - der Reiz liegt hier allerdings auch darin, dass das alte Material (oder daran angelegte) mit modernen Instrumenten (E-Gitarre) kombiniert wird.

DER Klassiker in diesem Genre: die Gruppe "Ougenweide".

Spontan fällt mir noch die Gruppe "Pentangle" ein, das geht von der Stimmung her ein wenig in die mittelalterliche Richtung. Weiterhin "John Renbourn" und "Alan Stivell".

Und sonst guck' mal hier https://de.wikipedia.org/wiki/Mittelalter-Rock

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich kenne persönlich niemanden der über 500 jahre alt ist. sorry :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bigboss1515
09.07.2017, 05:44

Naja 400 Jahre alte Musik wäre auch schon cool^^

0

Was möchtest Du wissen?