Suche Lustige Hochzeitsspiele, die vielleicht nicht jeder kennt.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! 3. Luftballons Luftballons mit Ballongas Helium füllen. Jeder Gast muss eine Karte (laminieren), beschreiben, indem steht, was er dem Brautpaar für einen Wunsch erfüllen möchte, z.B Auto waschen, Einladung zum Essen etc... Die Adresse des Paares sollte auf der Karte stehen, denn nur die Karten, die gefunden und zurück gesendet werden, deren Wünsche werden erfüllt! Die Karten werden mit Bändern am Luftballon befestigt. Das Brautpaar lässt die Ballons, dann in die Luft. Ist echt Überraschung pur. Kenne ein Paar, wo eine Karte noch nach einem Jahr ankam. ;-)

Hallo! 1.When I was young

Dieses Kennenlernspiel muss bereits im Vorfeld organisiert werden. Am besten vermerkst du schon in der Einladung, dass die Gäste bitte ein altes Kinderfoto von sich mitbringen.

Auf dem Hochzeitsfest bekommt jeder Gast einen weißen Umschlag, in das er sein Bild steckt. Ist das einmal vollbracht, kann die große Tauschaktion beginnen. Bei diesem Kennenlernspiel darf nun wild getauscht werden, und zwar so lange, bis keiner mehr weiß, von wem er den Umschlag hat, denn er in Händen hält. Das erfordert ungefähr 4 Tauschvorgänge, je nach Lust und Laune.

Anschließend werden die Umschläge geöffnet und jeder Hochzeitsgast muss nun mithilfe des Fotos seinen Besitzer unter der Hochzeitsgesellschaft herausfinden.

Ein prima Kennenlernspiel um die Stimmung aufzulockern! Denn bestimmt gibt es die ein oder andere lustige Verwechslung.

2.Steckbrief

Bereite im Vorfeld einen Steckbrief für deine Hochzeitsgäste vor – mit Augen-, Haarfarbe, Familienstand, Alter, Beruf, Körpergröße, gute und schlechte Eigenschaften, usw. du kannst alles Fragen, außer der Name des Gastes, dieser darf nicht darauf vermerkt werden. Verschick diesen bereits mit der Einladung. Jeder Gast soll seinen Steckbrief ausgefüllt zur Hochzeitsfeier mitbringen.

Die Steckbriefe werden bei der Ankunft der Hochzeitsgäste eingesammelt, gemischt und anschließend wahllos unter den Gästen verteilt.

Die Aufgabe besteht nun darin, seinen Steckbrief dem richtigen Gast zuzuordnen. Ziel ist es, das mindestens drei Hochzeitsgäste angesprochen werden müssen, bevor man den richtigen findet.

Eine abgewandelte Form dieses Spiels ist es, jedem Gast ein Bild von einem Prominenten auf den Rücken zu kleben. Die Herausforderung besteht nun darin, im Laufe der Hochzeitsfestlichkeiten herauszufinden, wer man ist. Dabei muss man den anderen Hochzeitsgästen Fragen stellen, die diese nur mit „Ja“ oder „nein“ beantworten dürfen. Somit ist für viel Gesprächsstoff gesorgt!ockern! ;-)

redstar300 18.07.2011, 15:53

das ist echt gut, macht bestimmt auch spaß, aber ca. 200 Gäste so mitmachen zu lassen ist praktisch unmöglich, besonders, wenn man sich untereinander eigentlich garnicht kennt...

0
redstar300 18.07.2011, 15:53

Vielen Dank jedoch für deine Mühe!

0
Antike 18.07.2011, 16:03
@redstar300

Hallo! Dann macht es nur mit dem Brautpaar, Eltern und Trauzeugen. Also einem etwas kleineren Kreis. ;-)

0
redstar300 18.07.2011, 16:08
@Antike

ja aber dann haben ja die anderen nichts zutun... :(

0

z.b. der bräutigam sitzt am stuhl, die braut dahinter. ein langärmeliges hemd wird verkehrt auf den bräutigam gelegt, er lässt seine arme aber bei sich und sie soll ihre arme durch die ärmel tun, dass es von vorne so aussieht, als ob es seine hände wären.

und dann soll er/sie mal versuchen zu rauchen,trinken, sich die nase zu putzen... hihihi

redstar300 18.07.2011, 15:35

:D guut aber ich denke nicht das sich die Braut in meinem fall direkt hinter den Bräutigam setzen kann... wird nicht passen... wegen großem breitem kleid... aber danke

0
Jul69arT 18.07.2011, 15:39
@redstar300

dann halt umgekehrt ^^ mit der erklärung, mal schaun wie ihr für euch sorgen könnt

0

Hallo, nochmal! ;-)

Spielmaterial: Schnur / Leine Apfelringe (Fruchtgummi)

Spielanleitung "Apfelringe an der Schnur"

Vor dem Spiel werden viele Apfelringe aus Fruchtgummi auf eine neue und saubere Wäscheleine gezogen. Diese Wäscheleine wird anschließend quer durch einen Raum oder draußen zwischen zwei Bäume gespannt. Die Höhe der Leine sollte auf Kopfhöhe der Mitspieler sein, nicht zu hoch, sondern immer noch mit dem Mund erreichbar.

Die Mitspieler werden nun in zwei Gruppen eingeteilt. Diese müssen sich jeweils hintereinander an eine markierte Startlinie stellen. Auf das Start-Kommando müssen nun die zwei ersten Mitspieler zur Wäscheleine laufen und versuchen, einen der Apfelringe von der Leine zu essen. Anschließend laufen sie wieder zu ihrer Mannschaft zurück, und der nächste Mitspieler ist an der Reihe.

So geht die Runde immer weiter, bis alle Mitspieler einen Apfelring gegessen haben. Die Gruppe, in der zuerst alle Mitspieler einen Apfelring gegessen haben und wieder an dem Startpunkt stehen, hat gewonnen.

Was möchtest Du wissen?