Suche Liebesroman mit Zeitreisen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist zwar schon etwas älter, aber ich kann dir "Abigails Zeitreise" von Ruth Park empfehlen. Da geht es um ein Mädchen, dass ins 19. Jahrhundert reist, dort bei einer Familie lebt und sich auch verliebt. Ich würde es jetzt nicht unbedingt "Rubinrot" und so vergleichen, aber die Geschichte ist auf jeden Fall auch schön. :)

Wie heißt diese Kinder- oder Jugendserie?

Hallo, ich suche eine Kinderserie aus den neunzigern. Ich kann mich nicht mehr an Details erinnern. Es geht um Zeitreisen durch ein großes Elektromagnetisches Feld (Sieht aus wie blaue Blitze). Sie landet in der Vergangenheit bei einem Volk oder Stamm. Die haben, wenn ich mich richtig erinnere schwarze Anzüge an. Es gibt eine böse rothaarige Frau, die iwann im Laufe der Serie mit ihr wieder in die Zukunft reist und die Freundin ihres Vaters wird. Und ich glaube sie verliebt sich in der Vergangenheit in einen Jungen.

Wär super, wenn sich jemand erinnert, wie die Serie hieß.

Danke schonmal :)

...zur Frage

Sind Zeitreisen zumindest theoretisch möglich?

Sowohl in die Vergangenheit wie auch in die Zukunft?

...zur Frage

Ist Zeitreisen(vergangenheit)möglich?

Mich interessiert sehr ob das möglich ist ich denke an nichts anderes außer das hier. Wäre es möglich zu Zeitreisen?(Vaterparadoxon ausgeschlossen). Ich habe da eine Theorie: Es ist nicht möglich, denn wenn ich Zeitreisen würde, dann würde sich ja etwas ändern irgendwas und daraus könnte folge das was anderes passiert und dadurch, dass das, was passieren sollte und es passiert nicht mehr  alles wie es sein sollte, so, dass ich geboren werde und in die vergangenheit reise um das zu ändern. Will es wirklich erfahren ob das möglich ist, denn es widerspricht sich und außerdem hab ich irgend wo gelesen, dass es weder Zukunft noch vergangenheit existiert sondern nur die Gegenwart

...zur Frage

Was denkt ihr Zeitreisen = Déjà-vu?

Was ist wenn ein Déjà-vu nicht ein Gefühl ist, eigentlich wird es ja als psychologisches Phänomen bezeichnet das eine situation vertraut erscheinen lässt. Was ist aber wenn es nur risse aus einer anderen zeit sind. Wenn wir die "Kraft" haben wenn die Zeitlinie verändert wird geringfügig die andere Zeitlinie zu sehen? Dafür müsste es aber erst Zeitreisen geben. Aber wer sagt das dies niemals der Fall sein wird? Oder schon der Fall ist? Ich denke das wenn man durch die Zeit reist und man in der Vergangenheit etwas ändert, sich die zeitlinie spaltet und damit eine "Welt" ensteht in der das weiter geht was eigentlich wäre und in die anderen man selbst als ausschlaggebender Faktor in der Vergangenheit bleiben "muss". Aber es ist ja auch möglich das die Zeit formbar ist. und sie verändern kann. Oder wenn man einen zu großen Sprung durch die Zeit wagt und etwas ausschlaggebendes verändert das die "Zukunft" wie sie war bevor man dieses ausschlaggebende verändert hat auf die vergangenheit trifft und diese kollidieren und zur vernichtung von Raum und Zeit führen. Ich würde gerne eure Theorien erfahren. Was glaubt ihr?

...zur Frage

Wie erleben tiere die dimension zeit?

Haben sie eine vergangenheit? Denken sie an die zukunft oder gar an zeitreisen zu paralleluniversen?

...zur Frage

Existiert die Zukunft und/oder die Vergangenheit..?

Gibt es eigentlich eine Zukunft oder eine Vergangenheit..? Wenn man ja in der Zukunft ist und in der Vergangenheit zurück reist, wiederholt sich das ganze ja immer wieder! Oder nicht.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?