Suche Leckerer und schnelle Party gerichten in google nicht ganz fündig geworden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nudelsalat, Kartoffelsalat, mit Würstchen oder Wiegebraten (heiße Höschen = vor dem braten Wiegbatenscheibe, Jägerschnitzel) Leberkäse kurz einschneiden wird wie kurze Hose, Jägerwchnitzel) rin der Röhre. Auch verschiedene Salate sind da lecker. Ich esse gerne fruchtigen Geflügelsalat, Eiersalat, Fischsalate, Obstsalat, Blattsalate, Wurstsalat,

Ersoffene Jungfern

Zutaten : Fleischwurst oder Bockwurst, Zwiebeln, Pefferkörner und Lorbeerblätter, kalter Gurkensud = (1 TL Senfkörner , 1/2 TL Pfefferkörner + schwarzer Koriander, 1 Lorbeerblatt + Ingwerpulver 1/2 TL Wacholderbeeren + Piment, 2 Nelken , 2 EL Dill = für 1 kg Gurken ) Zubereitung: Man nimmt grobe Fleischwurst und Zwiebeln werden in Ringe geschnitten und in ein Einmachglas geschichtet, dazwischen Pfefferkörner und nicht zu viele Lorbeerblätter. Das Einmachglas wird einfach mit Gurkensud aufgefüllt, das gibts schon so zu kaufen. Dann das Ganze für ca. 4-5 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen. Art und Zeit : ca. 4-5 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.

Porresalat

Zutaten für 1 Person: 1/3 – ½ Stange Porre, 1 kleiner Apfel, ½ Dose Mais, ca. 5 ELMayonnaise o.ä., Salz und Pfeffer, 1 Pr. Zucker Zubereitung: Porre und Äpfel zerkleinern, Mais, Mayonnaise und Gewürze dazu. Alles mischen.

Soljanka

Zutaten für 4 Portionen 200 g-Salami, 200 g-Wurst (Jagdwurst), 200 g-Wurst (Geflügelwurst), 200 g-Schinkenspeck, gewürfelter, 5 m.-große Zwiebeln, 4 Paprikaschoten, 150 g-Tomatenmark, (je nach Geschmack auch mehr), 5 Gewürzgurken und Gurkenwasser, 1 getrocknete Chilischote, 1 Lorbeerblatt, Brühe, fette (am besten Brühwürfel, dann klappt es super mit der Dosierung), 1 TL-Senf, 3 Zehe/n-Knoblauch, saure Sahne

Zubereitung Den Speck anbraten, die gewürfelte Wurst dazu geben, (noch nicht die Salami!), alles schön anbrutzeln lassen. Dann die Salami dazu, kurz weiterbrutzeln, die Zwiebel mit in den Topf und alles schön weiterschmurgeln lassen, bis die Zwiebeln glasig sind. Falls es ansetzen sollte, ein wenig Wasser dazu kippen. Nun den gewürfelten Paprika, das Tomatenmark und den zerdrückten Knoblauch dazugeben, etwas schmurgeln lassen. Dann die klein geschnittenen Gurken + etwas Gurkenwasser, sämtliche Gewürze dazugeben. Mit 1 bis 1 1/2 Liter Wasser aufgießen, dann die fette Brühe dazu und 20 Minuten leicht köcheln lassen. Idealerweise bereitet man die Soljanka am Vorabend zu. Am nächsten Tag nur noch aufwärmen. Wichtig! Die Soljanka muss ein paar Stunden stehen, bevor man sie isst. Dazu reiche ich immer geröstetes Ciabattabrot und saure Sahne zum Einrühren. Arbeitszeit: ca. 35 Min.


Schichtkäse

Zutaten für 16 Portionen 500 g-Mascarpone, 200 g-Doppelrahmfrischkäse, 2 Zehen Knoblauch, Salz, Pfeffer( frischer gemahlen) ½ -Zitrone, 3 Bund-Basilikum, 8 Scheibe/n-

Zubereitung Mascarpone, Frischkäse und zerdrückten Knoblauch gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Basilikumblätter in Streifen schneiden. Eine Kastenform(1Liter) mit Klarsichtfolie auslegen und überhängende Folienränder festkleben damit die Folie nicht verrutscht. Den Boden der Form mit zwei Scheiben Käse auslegen. Ein Drittel der Mascarponecreme in die Form geben und mit einem in Wasser getauchten Löffel glatt streichen. Ein Drittel des Basilikums darauf streuen. Wieder zwei Scheiben Käse, Mascarponecreme und Basilikum einschichten bis die Zutaten verbraucht sind. Die obere Schicht bilden zwei Käsescheiben. Form abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Basilikumtorte aus der Form stürzen und die Folie abziehen. Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Std.


Zutaten für 16 Portionen 500 g-Mascarpone, 200 g-Doppelrahmfrischkäse, 2 Zehen Knoblauch, Salz, Pfeffer( frischer gemahlen) ½ -Zitrone, 3 Bund-Basilikum, 8 Scheibe/n-

Zubereitung Mascarpone, Frischkäse und zerdrückten Knoblauch gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Basilikumblätter in Streifen schneiden. Eine Kastenform(1Liter) mit Klarsichtfolie auslegen und überhängende Folienränder festkleben damit die Folie nicht verrutscht. Den Boden der Form mit zwei Scheiben Käse auslegen. Ein Drittel der Mascarponecreme in die Form geben und mit einem in Wasser getauchten Löffel glatt streichen. Ein Drittel des Basilikums darauf streuen. Wieder zwei Scheiben Käse, Mascarponecreme und Basilikum einschichten bis die Zutaten verbraucht sind. Die obere Schicht bilden zwei Käsescheiben. Form abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Basilikumtorte aus der Form stürzen und die Folie abziehen. Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Std.


ich hoffe ich konnte helfen? 1 ::-)

sommerfrage 25.03.2012, 00:54

1.000 Dank für`s Sternchen! ::-))))) Ups Fehler gefunden! vor dem Braten Wiegebraten ein Stück einschneiden wird dann wie Slips beim braten

0

Norwegische Lachsrolle.

Kannst du auch zwei Tage vorher zubereiten.Ist sogar besser,sie kann dann besser durchziehen.

Häppchen, Spieße, Salate, Pizzaartiges

Leber mit Zwiebeln

Was möchtest Du wissen?