Suche Latein übersetzter für tattooo.....

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo domm52,

Tibi consta! oder TIBI CONSTA

Die alten Römer kannten nur die Buchstaben, die wir heute als Großbuchstaben (Majuskeln) verwenden. Im frühen Mittelalter (8.Jhdt.) kamen erst die Kleinbuchstaben (Minuskeln) hinzu. Heutzutage werden im Lateinunterricht große wie kleine Buchstaben benutzt. Im Einzelfall kann die Groß- oder Kleinschreibung tatsächlich einen Bedeutungsunterschied ausmachen, das ist aber für deinen Satz nicht relevant.

LG Octopamin

P.S. Ich finde es übrigens völlig in Ordnung, was du machst. Ich habe auf einer Tasche auch einen altgriechischen Satz, und das, obwohl meine Griechischkenntnisse schon sehr verblasst sind. Und momentan entdecke ich für mich armenische Choralmusik. Das dürfte mir wohl auch erst zustehen, wenn ich Armenisch kann. O weh! Dann mag ich noch Madrigale von Monteverdi und Gesualdo! Und das ohne Italienischkenntnisse. Obwohl... Ich kann ja Latein. Wahrscheinlich darf ich Monteverdi und Gesualdo doch weiterhören. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Octopamin
26.06.2014, 06:36

P.P.S. Der größere Teil meines Postscriptums ist natürlich an Graecula gerichtet.

3

Unfassbar. KINDER! Hört auf, euch Tattoos in Sprachen, die ihr nicht versteht, stechen zu lassen! Du hast doch ÜBERHAUPT keinen Bezug zu Latein! Wenn, dann dürfte ich das. Ich hab seit der 5. Klasse Latein und unterrichte das jetzt an der Uni. Aber ich tus nicht. Unter anderem, weil ich ansonsten mit den peinlichen Ignoranten verwechselt werde, die so tun als wären sie schlau. Wenn sie jetzt aber gebeten werden, ihren öden, öden Sinnspruch (sind ständig ungefähr die gleichen. Soviel zur Individualität.) auf Latein durchzudeklinieren sagen sie: 'WAAAAS? Du bist ja voll pervers, ey!'

Deine Übersetzung ist sowas von zum Würgen falsch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von domm52
25.06.2014, 19:46

wie gesagt war es eine frage und du bist anscheinend nicht in der der lage diese vernünftig zu beantworten....

3
Kommentar von CuraNatura
25.06.2014, 19:59

Ja! endlich sagts mal jemand!!! Überall diese Idioten, die so tun, als seien si humanistisch gebildet! Hätte er Latein gelernt, würd ichs ja noch verstehen...

2
Kommentar von Covolico
25.06.2014, 21:15

Auszuticken ist jetzt auch nicht die beste Lösung. Der Fragesteller hat doch ganz nett gefragt und sich über dieses Tattoo auch sicherlich Gedanken gemacht. Wenn du die Frage nicht beantworten möchtest, dann ignoriere sie einfach.

5

Was möchtest Du wissen?