suche kurze lustige weihnachtsgedichte

6 Antworten

When the last Kalender-sheets flattern trough the winter-streets and Dezember wind is blowing, then ist everybody knowing that it is not allzuweit: she does come - the Weihnachtszeit.

All the Menschen, Leute, people flippen out of ihr warm Stüble, run to Kaufhof, Aldi, Mess, make Konsum and business. Kaufen this und jene Dings and the Churchturmglocke rings.

Manche holen sich a Tännchen, when this brennt, they cry "Attention". Rufen for the Feuerwehr: "Please come quick to löschen her!" Goes the Tännchen of in Rauch, they are standing on the Schlauch.

In the kitchen of the house mother makes the Christmasschmaus. She is working, schufting, bakes hit is now her Yoghurtkeks. And the Opa says als Tester: "We are killed bis to Silvester". Then he fills the last Glas wine - yes, this is the christmastime!

Day by day does so vergang, and the Holy night does come. You can think, you can remember, this is immer in Dezember. Then the childrenlein are coming candle-Wachs is abwärts running. Bing of Crosby Christmas sings while the Towerglocke rings and the angels look so fine - well this is the Weihnachtstime.

Baby-eyes are big and rund, the familiy feels kerngesund when unterm Weihnachtsbaum are hocking then nothing can them ever shocking. They are so happy, are so fine - this happens in the Chistmastime!

The animals all in the house, the Hund, the Katz, the bird, the mouse, are turning round the Weihnachtsstress, enjoy this day as never nie, well they find Kittekat and Chappi in the geschenkkarton von Pappi.

The familiy begins to sing and wieder does a Glöckchen ring. Zum song vom grünen Tannenbaum the Tränen rennen down and down. Bis our mother plötzlich flennt: ? The christmas-Gans im Ofen brennt!" Her nose indeed is very fine ? Ende of the Weihnachtstime.

Danke für die Antwort aber das ist noch zu lang und für jüngere Kinder nicht gut verständlich :( trotzdem danke

0

Also das ist ein Gedicht für Kinder, ich find das total süß :)

Der Tannenbaum:

Es war einmal ein Tannenbaum

der war so klein man sah in kaum,

Da kam der Oberförster Knapp

und sägte ihn ganz einfach ab

Er steckte ihn in einen sack

und nahm den Sack dann huckepack.

Der Sack lag auf dem Rücken

und fing dort an zu drücken.

D'rum drehte er den Sack herum.

Bald ging er nur noch halb so krumm.

Zuhause staunte er dann sehr!

Der Baum war weg-der Sack war leer.

Lg :)

A, a, a, der Winter der ist da. Herbst und Sommer sind vergangen, Winter, der hat angefangen, A, a, a, der Winter der ist da.

E, e, e, nun gibt es Eis und Schnee. Blumen blüh´n an Fensterscheiben, sind sonst nirgends aufzutreiben, E, e, e, nun gibt es Eis und Schnee.

I, i, i, vergiss des Armen nie. Hat oft nichts, sich zuzudecken, Wenn nun Frost und Kält´ ihn schrecken. I, i, i, vergiss des Armen nie.

O, o, o, wie sind wir alle froh wenn der Niklaus wird was bringen und vom Tannenbaum wir singen O, o, o, wie sind wir Kinder froh.

U, u, u, die Teiche frieren zu hei, nun geht es wie der Wind übers blanke Eis geschwind U, u, u, die Teiche frieren zu

"Zicke Zacke Hühnerkacke." aus Loriot.Opa baut sein eigenes Atomkraftwerk. Sehenswert.

Ruprecht, Ruprecht guter Gast,

Wenn du was im Sacke hast,

Dann leg ihn ab und setz dich nieder,

Haste nichts, dann gehste wieder.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?