Suche kostenlose Musterbriefe für Vermieter

6 Antworten

Deine Frage kommt hier wieder hoch. Wahrscheinlich weil Du noch keine beste Antwort vergeben hast.

Es gibt kostenlose Newsletter für Immobilienbesitzer. Da gibt es dann auch solche Sachen die kostenlos ausgedruckt werden können. Nun bin ich selbst bekennende absichtliche Mieterin. Ich erhalte solche kostenlosen Informationen regelmäßig. Weil ich sie abonniert habe. Nachdem ich mich darum gekümmert habe, also die Suchfunktion des Browsers nutzte, durch das Internet surfte - wie wir so gerne von uns behaupten - , mich belas. Ich habe jetzt neue Vermieter. Sie wollten noch vor Ende letzten Jahren die Rauchmelder anbringen. So lernten wir uns denn kennen. Bei mir im Haus sind mittlerweile viele Wohnungen in Eigentum umgewandelt. Nun bildet sich die Eigentümergemeinschaft ein den Mietern auf der Nase herum tanzen zu können mit verschiedenen abstrusen Forderungen. Ich habe also lediglich meinen neuen Vermietern erklärt dass sich kein Mensch einen Gefallen damit tut öffentlich zur Schau zu stellen noch zu dumm zu sein sich um so einen kostenlosen Newsletter zu kümmern und ihn zu nutzen. Schon gar nicht wenn wie in meinem Fall damit geprahlt wird Besitzer von toten Zeug zu sein. Meine Vermieter wollten nach vier Wochen wieder kommen aus für mich nachvollziehbaren Gründen. Da warte ich immer noch drauf. Vielleicht sind sie ja damit beschäftigt die vielen kostenlosen Informationen die online zu finden sind zu verdauen, sich manches Muster auszudrucken welches kostenlos leicht auffindbar online zur Verfügung steht. Ich jedenfalls weigere mich hier einen entsprechenden Link einzustellen wenn ich weiß er ist leicht zu finden. Übernimm ruhig Verantwortung für Deine Wünsche. Und werde selbst tätig.

Na, der Mieter hat bei euch ja nichts zu lachen. Und was mischt du dich ein? Lass das doch den Vermieter machen.

Die Frage ist vermutlich ist mehr ganz aktuell, aber für Leute, die über eine Suchmaschine hier landen, weil sie das selbe Problem haben, habe ich für die Eigenbedarfskündigung folgende Vorlage gefunden: http://www.jurarat.de/musterschreiben-kuendigung-wegen-eigenbedarf

Das gute daran ist, dass sie kostenlos ist. Wenn man aber auch bereit ist, Geld zu investieren, aber wird man sicherlich auch bei Haus und Grund usw. fündig.

Darf ein Mieter nochmal kündigen?

Ich habe meinem Mieter die Wohnung wegen Eigenbedarfs fristgerecht mit einem halben Jahr Kündigungsfrist gekündigt. Nun ist es so, dass sich die ganze Familie seit dem Tag von mir nicht mehr sehen läßt und mit mir auch deshalb kein Wort mehr spricht.(Finde das übrigens ganz schön kindisch-aber egal) Gestern spät abends habe ich sie in den Keller schleichen hören. Meine Frage nun: Ich vermute die Leute ziehen hier heimlich aus. Können sie das von mir bereits gekündigte Mietverhältniss mit einem halben Jahr Frist, mit einer Vierteljahresfrist ,also drei Monate weniger, nochmals kündigen, obwohl meine Kündigung rechtskräftig ist??

...zur Frage

kann eine schriftliche Kündigung (Eigenbedarf) mündlich zurückgenommen werden?

ein Verwandter hat seinem Mieter form- und fristgerecht wg. Eigenbedarfs gekündigt. Da die Widerspruchsfrist gem. BGB am 31.10. ausläuft, schrieb ich für meinen Verwandten einen Brief, um den Mieter an den Fristablauf zu erinnern. Nun schrieb der Mieter, mein Verwandter habe die Kündigung vor Zeugen mündlich zurückgenommen. Abgesehen davon, dass sich der Vermieter an keine Rücknahme erinnern kann, halte ich es für erforderlich, auf eine schriftliche Kündigung (Einschreiben/Rückschein) schriftlich zu reagieren. Dies sollte m.E. für Widerspruch und Rücknahme gleichermaßen gelten

...zur Frage

Räumung ohne Gerichtlichen Titel?

Hallo folgendes Beispiel:

Ein Mieter zahlt nachweislich monatlich Miete an den Vermieter.

Der Vermieter wurde bevor der Mieter gekürzt hat wegen reparaturen 3 mal aufgefordert die Sache zu reparieren, bis heute kenen Kontakt die Aufforderungen laufen bis jetzt schon drei Monate.

Der Mieter hat jetzt selbst die Reparatur vorgenommen heißt einen Fachmann beauftragt da die Fenster kaputt waren, keine Heizleistung mehr besteht Dach unddicht ist.

Der Mieter hatte den Vermieter die Rechnung zugesandt, per Einschreiben kam nichts zurück vom Vermieter weder Zahlungsbestätigung etc.

Eines was aber zurückkam die Einreichung des Vermieters der Räumungsklage nach nur einer gekürzten Rate des Mieters nach 5 Jahren Mietszahlung.

Der Vermieter hatte die Räumung beauftrag ohne Räumungsurteil des Gerichtes:

Jetzt die Fragen:

Wie kann man gegen einen sollchen Vermieter juristisch voregehen ???

Da der Gerichtsvollzieher den Räumungsauftrag erst erhalten hat wie lange kann man wiederspruch einlegen oder sollte man sofort wiederspruch einlegen und alle Beweise und zahlungen wie Aufforderung zur Reparatur mit Wiederspruch der Räumungsklage den Amtsgericht einreichen ??

Kann man jetzt von den Vermieter Schadensersatz fordern ???

Der Mieter hatte weder noch eine fristlose Kündigung erhalt noch eine Abmahnung noch eine außerordentliche Kündigung vom Vermieter ist dies überhaupt rechtswirksam oder steckt Betrug dahinter???

Wie würdet ihr die Situation einschätzen ???

Gruß Antworten

...zur Frage

Wenn Vermieter mehrere Wohnungen zur Auswahl hat, wie sieht es dann mit Kündigung wegen Eigenbedarfs aus?

Also Vermieter hat mehrere Wohnungen in einem großen Wohnhaus. Braucht genau eine davon wegen Eigenbedarfs. Darf er dann frei wählen und einen beliebigen Mieter kündigen, oder muss er den kündigen für den es am leichtesten wäre eine neue Wohnung zu finden. Wie sieht das in der Praxis aus. Schreibt der da jeden an wer freiwillig gehen will ?

...zur Frage

Vermieter ist bei uns Mietern eingezogen. Hilfe dringend.

Unser Vermieter ist wegen Mietschulden aus seiner Wohnung rausgeflogen. Bei uns in der Wohnung sind noch 2 Zimmer frei dort hat sich der Vermieter jetzt niedergelassen nutzt unser Bad und unsere Küche mit. Ist das denn rechtens? Er hat uns jetzt wegen eigenbedarfs gekündigt (mit Säugling) Dann hat er zu allen Räumen von uns zutritt da wir keine schlüssel zum abschließen der räume besitzen. Der läuft im Bademantel bzw handtuch von seinem zimmer wo er sich eingenistet hat ins bad. Bringt fremde leute mit in sein zimmer und beschimpft uns dann vor den als A****löcher, Tussi ect ....

Ich weiss mir nicht mehr zu helfen, ich bin noch im wochenbett habe gerade erst vor 2 wochen unsere tochter geboren sie ist ein frühchen. Ich bin fix und fertig.

Ich habe noch nie gehört das der vermieter einfach so in die wohnung der mieter ziehen darf.

Die kündigung wurde uns jetzt am sonntag überreicht.. er wusste das aber schon das er aus seiner wohnung fliegt bevor wir eingezogen sind.

Was können wir tun .. wir haben am montag ein termin bei einem anwalt aber das zieht sich ja auch wieder alles.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?