Suche Kopfhörer bis 150€! Eure Erfahrungen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geschlossen und Basslastig: V-Moda Crossfade LP, Audio Technica ATH-M50(x)

Geschlossen und neutral: Sony MDR-1R, Beyerdynamic Custom One Pro, Koss Pro4s

Offen und neutral: AKG K612Pro, Sennheiser HD558, Audio Technica ATH-AD700x

Offen, Höhen und Bassbetont: Beyerdynamic DT990Pro

Man kann auch mal auf ebay schauen, teilweise gibts da ziemlich gute Deals zb. für einen Beyerdynamic Dt880 oder Sennheiser HD600/650, welche im Prinzip alles bis 500€ zerstören.

Wenn du einen Hifi-Laden (damit meine ich nicht Mediamarkt) in der Nähe hast, einfach mal hingehen und fragen ob man Probehören darf. Das ist ne Stange Geld und Klangempfinden ist subjektiv.

dankeschön für die sehr detallierte und gute Antwort :D

0

Schau mal bei Sennheiser, viele Modelle haben gute Testergebnisse. Für guten Klang sollte es ein geschlossener und kein offener Kopfhörer sein. Inears sind aus klangsicht auch nicht zu empfehlen. Meide modezeug wie beats. Die sind nur im bass gut und sonst wenig subtil.

Von Sennheiser habe ich auch viel gutes gehört, außerdem bevorzuge ich eh Over-Ear-Kopfhörer

0

Wieso sollten offene Kopfhörer schlechter klingen? Das ist sehr subjektiv. Es kommt immer auf den Anwendungsbereich an welche Kopfhörer sich eignen.

0

Ja, vom Anwendungsbereich abhängig. Bin jetzt mal von Unterwegsnutzung ausgegangen und da dämpft der geschlossene Typ störende Umgebungsgeräusche natürlich viel besser. Manche Modelle haben sogar noise canceling Technologie, einige Sennheiser, insbesondere aber Bose. Zusätzlich stört man damit andere Leute weniger, zb in der bahn oder im bus, da bei geschlossenen weniger nach außen dringt. Nochmal zu Sennheiser. Ich habe einen, der schon 15 Jahre treue Dienste leistet. Damals teuer, aber hat sich ausgezahlt.

2
@mwuerfel

Genau! :) Lieber ein mal was ordentliches kaufen als mehrmals billige Kopfhörer.

1

Ultrasone´s HFI und Pro serie kann ich empfelen.

Kopfhörer gesucht (wireless / BT)?

Hallo liebe Community,

ich bin derzeit auf der Suche nach einem Kopfhörer den ich an meinem PC zum Zocken, Musik hören und auch mal unterwegs nutzen kann ohne wie der letzte Nerd auszusehen (also keine obvious Gaming-Teile). Ich habe mich schon umgesehen und mir ist der Bose QC 25 aufgefallen. Da ich den Klang von Boseprodukten sehr schätze sind mir diese natürlich lieb.

Aber wären diese auch am Computer wireless bzw über BT nutzbar (mein MB hat BT).

Daher habe ich weiter gesucht und habe das Logitech G933 Headset gefunden.. diese wären am PC sicherlich komfortabler, nur habe ich über Logitech Kopfhörer schon SEHR VIEL SCHLECHTES gehört wie schlechte Verarbeitung, Qualität, Klang...

Ich wollte euch also um Erfahrungsberichte bitten und eventuell die ein oder andere Kaufempfehlung abwarten :)

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Neue Kopfhörer und Mikrofon gesucht?

Hey heute ist leider mein Headset kaputt gegangen, und jetzt bin ich nach der suche nach einem Mikrofon und Kopfhörer.

Das Mikrofon wird für ts, Discord und Skype benutzt. Es sollte einen angenehmen Klang haben und kein weiteres Zubehör benötigten.

Es sollten overear Kopfhörer sein. Es wäre gut wenn sie kabellos am pc aber auch am handy/Tablet funktionieren, außerdem sollten sie trotzdem noch mit einem klinken Kabel verbunden werden können. Natürlich sollte der Klang auch nicht schlecht sein.

Meine Schmerzgrenze wäre bei 120€ für beides zusammen, lieber wäre mir aber 100€

...zur Frage

Gute basslastige kopfhörer?

Suche bis max 150€ gute basslastige kopfhörer jedoch mit klarem klang habe zurzeit beats pro jedoch ist der klang sehr unklar

...zur Frage

Wo kann ich in meiner Nähe Kopfhörer (z.B. Beyerdynamic oder AKG) ausprobieren?

Ich wohne zwischen Kempten und Augsburg und möchte in dieser Gegend (am besten Nähe Kaufbeuren) in einem HiFi-Laden diverse Kopfhörer für den Heimgebrauch (Musik und Gaming) zwischen 100 und 300€ ausprobieren. Nur welche Läden bieten das an und haben eine gute Auswahl? Ich setze ja eher auf Beyerdynamic, da ich von denen schon viel Gutes gehört habe, aber es muss halt in erster Linie guten Klang bei passendem Tragekomfort bieten.

...zur Frage

On-ear oder In-ear Kopfhörer?

Hallo,

ich wollte mir demnächst neu Kopfhörer zulegen.. Dabei sind mir die Dr. Dre Kopfhörer aufgefallen... Davon gibt es In-ear (150€) und On-ear (220€) Kopfhörer. Ich möchte damit auch mal joggen gehen können. Was soll ich nehmen, der Preis ist eher zweitrangig; Nur Klang und Tragekomfort sind wichtig.

Danke, loloman

...zur Frage

Viele Fragen zu Lautsprechern und HiFi Anlagen..?

Hallo,

Nachdem ich mir jetzt schon anständige Kopfhörer gekauft habe, möchte ich mir noch relativ gute Lautsprecher holen, eigentlich nur zum Musik hören. Mal etwas lauter, mal vielleicht einfach im Hintergrund bei der Arbeit oder. ^^

Ich habe aber grundsätzlich überhaupt keine Ahnung von Lautsprechern oder solchen Anlagen. Sind quasi meine ersten. Eine HiFi Anlage ist für Radio, CD etc. abspielen gedacht (oder?).

Ich hab jetzt eine Fiio E10K Olympus 2 an der meine Kopfhörer dran sind. Hinten ist aber noch ein AUX Eingang. Das heißt ja, nach meiner Vermutung, ich die Lautsprecher einfach über AUX an meine Soundkarte anschließen, die dann zum PC führt. Was mich aber noch mehr verwirrt, sind diese drölf Anschlüsse an den Lautsprechern. Man braucht ja Lautsprecherkabel, von denen ich überhaupt keinen Plan habe. Braucht man die überhaupt, wenn man sie nur am PC benutzen will? Reicht ein einfaches AUX Kabel aus? Kann ich auch eine HiFi Anlage an der Karte anschließen und über PC benutzen?

Was sind denn die Vorteile von HiFi eigentlich? Hab jetzt einfach im Saturn (oder MediaMarkt :D) eine Kompaktanlage gesehen, die mich schon angesprochen hat.

Bei den Lautsprechern, hab ich jetzt etwas rumgesucht und bin auf die

  • Haiser HSR 120 BIT
  • Auvisio Aktivboxen
  • EDIFIER Studio R1280T 2.0

gestoßen.

Bei der HiFi Anlage, dachte ich an eine von Sony (den Namen weiß ich jetzt nicht) für ca. 85€.

Danke für die Hilfe! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?