Suche kinderliebenden Hunderasse, die nicht viel Haare verliert (Allergiker)

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo also meine Eltern züchten Bolonka Zwetna. Diese Hunde haaren überhaupt nicht, wären auch für Allergiker geeignet und sind sehr kinderlieb, da sie inmitten der Familie aufwachsen und bestens sozialisiert snd. Bei Interesse kann ich gerne die Nummer weitergeben. Wäre Raum Brandenburg/Berlin

miimax 06.08.2012, 19:34

daruaf würde ich gerne zurückkommen, nur leider wohnen wir in der CH :O) aber vielleicht kennen Ihre Eltern eine gute Zucht in CH? Danke vielmals für die Antwort.

0
lolita2008 06.08.2012, 19:39
@miimax

Ich kann ja mal fragen. Naja es sind schon welche aus Saarland, Östereich und tiefstem Bayern und sogar Dänemark gekommen....

0

Schnauzer. verlieren fast keine haare klar ein paar verliert jede hunderasse (außer ein nackthund) sind sehr kinderlieb und lassen auch sehrr vieles über sich errtragen wenn es ihnen zu viel wird gehen sie einfach weg. Es sind mäßige schmuser strich= abundzu ja immer nein. Sie sind sehr "robust" gegen Krankheiten nur haben diese hund eeinen ganz großenb nachteil sie sind sehr krebsanfällig. Heißt nicht das sie jund sterben nur sterben sie fast nie einen natürlichen tod sondern müssen immer eingeschläfert werden. Mittelschnauzer sind eigentlich die besten von allen 3 da sie die kinder auch beschützten vor "gefahren". Ich spreche aus erfahrung ich habe bis zu meinem 21 lebensjahr seite an seite mit Schnauzern gelebt. Hier mal ein Link wo alles aufgeführt ist was man über den Schnauzer wissen sollte: http://www.hundefibel.de/Rassen/Mittelschnauzer.htm

miimax 06.08.2012, 19:39

danke für die sehr ausführliche Antwort, bin froh drum. Danke

0
Varg2 06.08.2012, 19:49
@miimax

ich entschuldige mich mal gleich für die vielen Rechtschreibfehler Oo was ist den bei mir heute schief gelaufen? gern geschehen

0
miimax 06.08.2012, 19:59
@Varg2

kein problem, ich merkte gerade auch, dass ich heute viele "Fehler" machte.... naja, ich hoffe man versteht's trotzdem... schönen Abend.

0

Hunde haaren alle mehr oder weniger. Der Labrador passt am Besten in deine Kategorien.

sportydriver 06.08.2012, 19:30

Labrador haart ohne Ende und ist NICHT Allergiker geeignet.

0
Varg2 15.08.2012, 10:34

der Nackthund nicht .

0

Vergess den ganzen Quatsch, der hier geschrieben wird!!! Findet als erstes genau heraus auf was die Person allergisch ist, meist sind dies nämlich NICHT die Haare. Die Person kann zb. mit einem Yorkshire gut klar kommen, aber mit einem Kurzhaardackel oä. Probleme haben. Ohne genau zu wissen auf was die Person genau reagiert, ist es einfach verantwortungslos dem Hund gegenüber. Wenn ihr wisst woran es liegt, kann ich nur Raten einige Hunde aus dem Tierheim zu "testen".

miimax 06.08.2012, 19:53

Richtig, im Prinzip sind Allergien gegen alle behaarten oder gefiederten Tiere möglich. Dabei lösen nicht die Haare die Beschwerden aus, sondern Hautbestandteile, Speichelreste und Urin, die daran kleben.

Ein Tierhaarallergiker muss sich dem Tier nicht selbst nähern. Für eine allergische Reaktion reichen manchmal schon wenige Tierhaare oder -schuppen aus: Auf ihnen befinden sich allergieauslösende Speichelreste oder Hauttalg.

Allergien gegen Hunde kommen zum Glück relativ selten vor. Außerdem reagieren viele Allergiker wie Sie schrieben nur auf bestimmte Hunderassen, zum Beispiel Boxer.

Aber wir sind getestet, und ausprobiert haben wir auch schon verschiedene Hunde und zwar mit den Nachbarshunden, da merkten wir, dass es bei denen die nicht haaren gut läuft. Aber danke für den Anstoss, wir wissen schon was wir machen, auch in Verantwortung fürs Tier, denn das Tier ist kein Spielzeug, keine Sache, kein Ding das man einfach wieder in die Ecke stellen kann, falls es nicht klappen sollte. Ein Plan B gibt es auch schon.

Aber auf jeden Fall danke, dass jemand ans Tier denkt, dies machen leider zu wenig Menschen.

0

in CH, hat es glaub kaum bolonka zwetna züchter. wir müssten unser in deutschland kaufen die sind aber schon ganz teur.dafür essen sie weniger als katzen

Einen Maltesar! Hatte ich selbst auch einmal (15 Jahre)! Die sind super verspielt, klein, lieb und nicht haarend! Allerdings muss das Fell viel gepflegt, und, sofern lange Haare nicht gewünscht sind, geschoren werden!

Ich habe auch bolonka zwetna.sie ist ganz lieb.auch wenn die beissen tut dass nicht so weh die sind aber bekannt dass sie männer nicht mögen.

ich hab 'nen kleinen border-collie-mischling, der ist super lieb. und weil er eben ein mischling ist, hat er kurzes haar und haart wenig (wir sind 4 kinder im alter von 18, 14, 4 & 2, uns wars auch wichtig das der hund familienfreundlich ist) :D

Mit einem Nackthund seid ihr auf der ganz sicheren Seite. Aber ganz im Ernst wünsche ich den Kindern einen Jack-Russel. Super Hund passende Größe 30-40cm lebhaft und ausgeprägten Beschützer-Instinkt. herzlichst gismau

P.S. Pudel ist eher was für das Mittelalter, nicht für lebhafte Kinder.

Urwaldschmiede 06.08.2012, 19:48

Pudel sind temperamentvolle intelligente Hunde!!! Eigentlich nix als Omis Schosshündchen.

0
miimax 06.08.2012, 20:03
@Gismau

und der Jack-Russel, ein Terrier? sucht der keine Kämpfe mit anderen Hunden? oder ist dies nur ein Klischee?

0
Gismau 06.08.2012, 20:14
@miimax

Der Jack-Russel ist kein Kampfhund, er verteidigt SEINE Menschen und sein Territorium, so ähnlich wie der Colly, nur der Colly ist größer und mehr Hütehund.

0
Varg2 15.08.2012, 10:35
@sassi677

Jack Russel ist ein Jagdhund das ist dir schon bewusst oder?

0

wie wärs damit, die Allergie zu beheben. Ich war bei der Akkupunktur und die hat gegen meine sehr gut geholfen. War auch nicht teuer. Sei nicht voreingenommen und erkundige dich mal.

miimax 06.08.2012, 19:57

danke, wurde alles schon unternommen. Allergie ist nur noch latent vorhanden, dank akupuntur und bioresonanz therapie, jedoch müssen wir trotzdem mit den Akut auslösenden Stoffen vorsichtig umgehen. dies käme einer Hypo sensibilisierung gleich :O)

0
Gismau 06.08.2012, 20:09
@miimax

Bitte holen Sie ein Tier aus dem Tierheim. Es werden Ihnen gleich mehrere danken, der Hund an erster Stelle.

0

Pudel verlieren die haare nicht

miimax 06.08.2012, 19:32

und wie sind die Pudel mit Kindern?

0
Litizicke 06.08.2012, 19:46
@miimax

es sind liebe und sehr schlaue hunde, man muß ihnen ja nicht so doofe frisuren verpassen, wie man das manchmal bei so promis sieht, normal getrimmt sind die niedlich. du mußt sie natürlich regelmäßig trimmen weil sie ja keine haare verlieren, sonst wird das unterfell filzig

0
Gismau 06.08.2012, 19:52
@miimax

Pudel verlieren Locken und manchmal die Fassung.

0
miimax 06.08.2012, 20:04
@Gismau

was meinen Sie mit verlieren der Fassung?

0
Litizicke 06.08.2012, 20:22
@miimax

Das Fell eines Pudels ist fein, wollig, dicht und gekräuselt. Es fühlt sich weich an, unterliegt keinem Jahreszeitenwechsel und wächst fortwährend, daher benötigt es regelmäßig einer Schur, denn Pudel haaren nicht. Von Natur aus gehört der Pudel zu den langhaarigen, rauhaarigen Hunden. Das ist daran zu erkennen, dass beim geschorenen Pudel die Augenbrauen und die Barthaare besonders schnell nachwachsen.

quelle wiki

0
Gismau 06.08.2012, 20:31
@miimax

Pudel sind intelligent, machen aber nichts von selbst. Wenn der Mensch die Fassung verliert, meint man damit, dass ihm nichts einfällt, in dem Moment keine Antwort weiß. Der Pudel fordert nicht von selbst, sonder verliert trotz seiner Intelligenz an Selbstbewußtsein (Instinkt) ganz im Gegenteil zum Colly oder Jack-Russel. Der Colly und dem Jack-Russel können Sie antränieren, dass er Ihnen das Telefon bringt oder die Pantoffel, der Pudel eher nicht. Das wurde vor kuzem auch mal im TV gezeigt, wie ein Colly, behinderten gerecht mit Menschen umgehen kann.

0

In jeder Rasse gibt es Abweichler. Wahrscheinlich kommt jetzt wieder tausendmal die Antwort: Golden Retriever oder Labrador.

Mops, Jack Russel

Was möchtest Du wissen?