Suche Kabel Receiver mit Festplatte ohne sky und Vodafone Zwang, als Twinreceiver. Hat jemand einen guten Tip?

3 Antworten

ich kann dir den technicorder wärmstens empfehln. habe ich mir auch kürzlich geholt...

da kannst du ne festplatte 2½" bis zu 1 TB selbst einbauen (einfach in den schacht schieben) und der kann 2 x Satelit UND kabelfernsehn! außerdem hat er zwei CI Solts z.B. für HD+ oder die karte des kabelnetzbetreibers.

lg, Anna

Danke Anna. Ich schau mir das an.

0

Danke Anna, das schaue ich mir an. LG

0

Gibts die mit Zwang das wäre mir neu. Router ja austerbend, aber Receiver Nö. Und Kabel Receiver? mittlerweile sollte jeder billig TV nen Kabeltuner haben.

Er sucht ja auch ein Kabelrekorder ...

0

Ich möchte nicht den Reglementierungen von Sky und Vodafone ausgesetzt sein. Wann wie und was warum aufnehmen, vorspulen oder nicht. Ich schau eh kaum privat. Daher möchte ich einen ungebundenen guten Receiver mit Festplatte, um aufzunehmen. Vodafone hat beispielsweise mit dem letzten Update meinen Sagemcom, privat gekauft, ohne Karte nutzend, nahezu unbrauchbar gemacht. Das nenne ich Zwang.

0
@klauspeter7272

Nochmal eigentlich hat jeder Fernseher nen Kabeltuner heisst man braucht gar keinen Reciver. Bei Kabelkanschluss, Aber es scheint du suchst nicht wie in der frage einen Reciver, Sondern einen Festplattenrecorder. Dem ist egal wie das Signal reinkommt, Wenn du ohne fernsehen kannst, ist es letzteres Kannst du also nehmen was du willst.

oder dein Fernhseher ist wie der von Schwiemu (nur 5 Jahre alt) da geht ohne kabeltuner (extern Receiver) nichts.

Juniors vor 10 jahren aus dem A&V geholt und ein absolutes No Name gerät, läuft an Kabelfernsehen Problemlos. Wie alle Fernseher mit Koaxbuchse, Denen Fehlt halt der Festplattenrecorder.

0

Was möchtest Du wissen?