Suche jemanden der Notfallsanitäter ist und meine Frage beantworten kann :)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Daniel, wir bilden Notfallsanitäter bei uns aus. Ja, Du kannst Dich mit dem Schuljahresendzeugnis (Sommer) der 9. Klasse bewerben, wenn Du weiter zur Schule gehst und die 10. Klasse (mittlere Reife) absolvierst. Und Du solltest Dich auch schon im Herbst für das nächste Jahr bewerben. Allerdings hast Du tatsächlich viel höhere Chancen, wenn Du zu Ausbildungsbeginn (fast) volljährig bist und wenn Du zumindest einen Führerschein für PKW besitzt. Somit hast Du mit einem entsprechenden Alter bessere Chancen. Die Mitgliedschaft in einer Organisation wie DRK, ASB, JUH, THW oder Feuerwehr ist manchmal auch von Vorteil, jedoch meist nur in der Region wo Du Mitglied bist ;-) Noch viel größere Chancen bekommst Du, wenn Du irgendwo im Rettungsdienst / Krankentransport bzw. bei einer Hilfsorganisation zunächst einmal ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvierst und dort auch schon eine Ausbildung zum Rettungssanitäter machst. So erhält Du auch einen guten Einblick und kannst Dir den potentiellen Berufswunsch noch einmal durch den Kopf gehen lassen. Wenn das mit dem Platz als NotSan nicht gleich klappt, wäre das eine sehr gute Alternative und so könntest Du Dich später noch immer für die Ausbildung zum NotSan bewerben. Du hast Dir einen wichtigen und herausfordernden Beruf ausgesucht... ich wünsche Dir viel Glück, Erfolg und alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel2881
01.06.2016, 19:18

Vielen Dank für die liebe Antwort :) ich hoffe dass alle so klappt wie ich es mir Vorstelle . Liebe Grüße , Daniel :)

0

Ich bin kein Notfallsanitäter, aber Du kannst ruhig beim DRK oder den Johannitern (oder wo immer Du das machen willst) anrufen und nachfragen. Solche Eigeninitiative kommt in der Regel gut an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel2881
31.05.2016, 21:08

Ok , danke dir :) 

0

Hi,

Zugangsvoraussetzung für den NotSan ist ne mittlere Reife.

Des Weiteren werden minderjährige Bewerber, bzw. welche die bis Ausbildungsbeginn nicht volljährig werden, meines Wissens nach nur höchst ungern gesehen, da Minderjährige nicht in 12h-Schichten, Nachtschichten usw., was eben alles zum Rettungsdienst gehört, arbeiten dürfen.

Schreibe doch einfach mal den Rettungsdienst, wo du hin möchtest, mit der Bitte um Details an, gerade was das Alter und (evtl.) Bewerbungsfristen betrifft. Wenn du in der 9. Klasse bist, hast du bis zur mittleren Reife noch ein gutes Jahr, bzw. deutlich mehr als ein Jahr bs zum möglichen Ausbildungstermin. Du hast keinen Zeitdruck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel2881
01.06.2016, 12:18

Alles klar , Danke dir :) 

0

Wenn du nach der 9. klasse die Schule verlässt kannst du dich natürlich für die Ausbildung "Notfallsanitäter" bei den verschiedenen Organisationen die das anbieten, bewerben. Notfallsanitäter gilt als offizieller, anerkannter Ausbildungsberuf. Deshalb kannst du dich dort, wie bei anderen Berufen bewerben.
Viel Glück 👍🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel2881
01.06.2016, 12:17

Dankeschön :)

0

Wie? In der Schule bewerben? Als Schulsanitäter? Oder als 9. Klässler schon bewerben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel2881
31.05.2016, 21:07

Als 9. Klässler schon Bewerben als Notfallsanitäter :)

0

Was möchtest Du wissen?