Suche Infos zu einer privaten Hausverlosung gibt es sowas in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

ACHTUNG! Bei dem User Lycosdino handelt es sich um Thomas Behr,einen bekannten Betrüger aus Pfalzfeld, der seit Jahren auch als Account-Manager für Anleger im Internet auftritt und gewissenlos das Geld dutzender Anleger vernichtet hat. Wer mehr über diese Person erfahren möchte, sollte sich an seinen Insolvenzverwalter oder an das Amtsgericht Koblenz wenden!!! Herr Thomas Behr trat unter anderen auch mit diesen Firmen in Erscheinung: Fairgolder.ch, 4x-manager.com, moneymaker-club.com, magic-forex.com und vielen vielen anderen. Herr Behr ist ständig auf der Suche nach neuen Einkommensquellen und Unternehmen, die er zwar kauft, aber nicht bezahlt. Diese Unternehmen führt er binnen kürzester Zeit in den Ruin, sodass die Gründer auf einem Scherbenhaufen sitzen bleiben.

Die Rechtslage in Deutschland scheint bis auf weiteres geklärt.Da fällt es unter das Glücksspielgesetz und ist vorerst mal verboten. In England ist die Rechtslage ungeklärt und einige Anbieter haben Ihre Seiten wieder vom Netz genommen. In Österreich und Spanien funktioniert es siehe zum Beispiel http://www.hausverlosungmallorca.com, da kann man sogar mit Kreditkarte bezahlen und die haben auch einen BLOG für Fragen und Antworten.

Wir möchten die rechtliche Lage in Deutschland abklopfen und dann ein Portal für Hausverlosungen in Deutschland erstellen http://www.die-Hausverlosung.de ist zur Zeit aber noch im Aufbau und soll erst mit einem Rechtsanwalt und einem Notar abgeklärt werden ob es rechtlich OK ist was wir vorhaben wenn das alles Glattläuft werden wir innerhalb der nächsten zwei Monate mit der ganzen geschicht online gehen,...

Einen Newsletter wird es aber früher auf der Homepage geben...

Herzliche Grüße Ralf

Hallo Jessica,

wir sind ein Unternehmen welches sich seit nun mehr als 14 Monate mit diesem THEMA beschäftigt und in Kürze damit an den Markt geht. Wir haben eine legale, seriöse, und nach allen Seiten rechtlich abgesicherte Möglichkeit Immobilien zu verlosen. Jawohl sie haben richtig gehört gelesen. "zu verlosen" sprich eine Hausverlosung.Wenn es Sie interessiert, dann kontaktieren Sie mich unter webnc@web.de, senden Sie mir Ihre Telefonnummer und ich melde mich bei Ihnen.

mit freundlichen Grüßen

schöne weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Bei dem User Lycosdino handelt es sich tatsächlich um den bekannten Betrüger Thomas Behr aus Pfalzfeld, welcher im Internet mit vielen Firmen auch als Account-Manager für Anleger auftritt und deren Geld binnen kurzer Zeit komplett vernichtet. Wer mehr über diese Person wissen möchte, sollte sich an das Amtsgericht Koblenz oder seinen Insolvenzverwalter wenden. Er trat u.a. mit diesen Firmen in Erscheinung: fairgolder.ch, moneymaker-club.com, magic-forex.com, 4x-manager.com und etlichen anderen. Herr Thomas Behr aus Pfalzfeld ist ständig auf der Suche nach neuen Einkommenquellen und versucht Unternehmen "auf Ratenbasis" zu kaufen, die er dann in den Ruin treibt und sie nicht bezahlt. Er laufen mehrere Strafanzeigen gegen ihn!

0

Öffentliche Verlosungen mit wirtschaftlichem Interesse sind in Deutschland generell nicht gestattet (Grundlage: Lotterie-Staatsvertrag). Im Einzelfall besteht aber die Möglichkeit, dass die Verlosung erlaubt wird. Das richtet sich nach den Lotterie-Gesetzen der Bundesländer. Wir bereiten eine nicht-öffentliche Verlosung vor und haben das Regierungpräsidium Karlsruhe um Prüfung ersucht.

Weitere Info: http://www.haus-zu-gewinnen.de

Deutsche Staatsbürger können sich zwar in Österreich mit Losen eindecken, aber Hausverlosungen nach österreichischem Muster sind in D verboten. Umgehen kann man das nur durch "Gemeinnützigkeit" Alle Infos zu österreichischen Hausverlosungen gibts auf http://www.hausverlosungen.biz

Informationen zu den rechtlichen Hintergründen einer Hausverlosung in Deutschland findest du hier:

http://www.legal-media.de/?p=59

Die Hausverlosung scheint rechtmäßig zu sein, wenn man sich an gewisse gesetzliche Vorgaben hält.

Unter http://www.losen.at gibt es einen Online Kalkulator für Hausverlosungen und eine Checkliste.

Hallo bei Interesse soll Sie sich hier melden, kontakt@hausverlosung-costablanca.com

www.hausverlosung-costablanca.com

Demnächst ist es auch für Ihre Bekannte möglich.

Schaut auch mal unter http://www.die-Hausauktion.eu Hier wird werbung für alle möglichen Hausverlosungen gemacht...

Viel Spass...

Gruss Der Haus Ver-Loser

Ich finde die österreichischen Verlosungen aber auch für deutsche Staatsbürger interessant. Mitmachen ist ja erlaubt. Jetzt gibt es ein eigenes Portal das sich auf Privatverlosungen spezialisiert hat: http://www.lospoint.at

nun gibt es bald ein haus zum verlosen in wien:

http://www.hausverlosung-wien.at

hmmm, ein haus in wien könnte man schon nutzen, vor allem so eines! schaut echt phantastisch aus!

In Spanien ist es,so wie in Deutschland nicht erlaubt

Auf http://www.alleverlosungen.at findet Ihr alle aktuellen Verlosungen von Immobilien, Autos und Yachten auf einen Blick.

Zusätzlich findet Ihr noch News und weitere Informationen rund um das Thema Verlosungen im deutschsprachigen Raum.

Kannst ja mal Anfragen auf http://www.verlosungsportal.at die kennen sich aus :)

http://www.die-hausverlosung.de/php-maker/header-haeuserlist.php

in Österreich stehen alle zur Verlosung gemeldeten Häuser unter http://www.immobilienlotterie.at .

Was möchtest Du wissen?