Suche Informationen (Entstehung,Erklärung,Autor) über die Ballade "der liebe Augustin". Habe im Internet recherchiert aber finde nichts passendes. Danke!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

https://de.wikipedia.org/wiki/Franz_Karl_Ginzkey

Der Ton von Ginzkeys Werken ist eher leise, die Sprache gefühlvoll und
voll leiser Melancholie. Nach dem Krieg galt Ginzkey als Repräsentant
einer altösterreichischen Tradition, der in seinen Werken sehr oft
heimatliche Orte schilderte. Neben Novellen und Balladen, die Wien zum Schauplatz haben (wie die Ballade „Der liebe Augustin“ oder die Novelle Der Zahnweh-Herrgott), zeigen viele seiner Werke auch große Verbundenheit mit Salzburg. Die Welt der k.u.k. Armee wird ebenfalls öfters thematisiert. Einige Werke aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg zeugen von starkem Patriotismus und Nationalismus („Den Herren Feinden“, „Die Front in Tirol“, „Heimkehr des Panzerschützen“).

....

bib.nls.at/FRANZ%20KARL%20GINZKEY.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal gehört, dass dieser Augustin ein Stadtmusikus war, der besoffen auf einem Wagen mit Choleraleichen eingepennt ist, und dadurch eine gewisse Berühmtheit erlangt hat, dass er sich trotzdem nicht angesteckt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hans Cristian Andersen 

"Der Schweinehirte".

Das ist das Lied was der immer singt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?