Suche in Hamburg einen sehr guten Kinderarzt - Bitte um mithilfe (Neurodermitis)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Rufe bei deiner Krankenkasse an und schildere dein Problem. Sie werden dir den passenden Arzt nennen und wenn du möchtest auch einen baldigen Termin vereinbaren.

Echt? cool. werd ich morgen mal machen. Wusste gar nicht das die sowas machen.

0

Der allerbeste Kinderarzt ist Dr. Jakob am Schulterblatt 104, S-Bahn Sternchance.Ich war da mit meinen Kindern und bereue, das diese Erwachsen sind, weil Dr. Jakob medizinisch sehr, äußerst kompetent ist, aber auch menschlich und und sehr engagiert. Das größte Problem ist, dass er so überlaufen ist, dass man das dPech haben kann, dass er einen temporären Aufnahmestop hat. Er setzt sich für seine kleinen Patienten absolut ein. Er ist äußerst grründlich und liegt immer richtig, mit seinen Einschätzungen. Dafür habe ich sogar einen langen Fahrtweg in Kauf genommen.

Gut. lange Warte Zeiten würde ich dann auch noch in Kauf nehmen. Mir geht es u.a auch darum, dass mich der Arzt, bzw eher meine Tochter nur anschaut und feststellt, ja sie hat neurodermitis, hier ist ihre creme und auf wiedersehen. Mir fehlte da mehr von meiner Kinderärztin. Nicht mal ein Atest bekam ich für die Kita und ich habe es schon X mal angeschsprochen wie wichtig das ist und darum gebeten. Aber sie hält es nicht für nötig. Es wird wieder verschwinden. Das ist totaaaaal normal. hat doch fast jedes kind. (allein der satz nervt schon, nur weil es viele haben, muss nichts gemacht werden außer ne creme in die Hand zu drücken) Das bringt ja aber meiner Tochter nichts, ich habe es selber und weis wie das ist, des wird schlimmer anstatt besser. Sie versucht nur die symtome zu behandeln. Finde ich echt schlecht. jeden falls danke dir (auch die anderen und die noch schreiben werden vllt) ich werde erstmal den dichtesten ausprobieren und auch bei der krankenkasse anrufen. irgendwann muss man ja mal den richtigen arzt finden können. ist schon der zweite wo wir waren.

0
@Hasenpfote08

Dr. Jakob wird genau hinsehen, da bin ich mir sicher. Ich hoffe, er hat keinen Aufnahmstop. Die Praxis wird von sehr vielen Eltern hoch geschätzt und das zu Recht.

0

ein kinderarzt ist immer ein facharzt für kinderheilkunge und jugensmedizin, also er ist für dich die beste adresse, auch wenn er nicht unbedingt die zusatzausbildung als allergologe hat...kinderärzte haben viel auch mit allergien zu tun, sie sind auf jeden fall hausärzte vorzuziehen...davon abgesehen, kann es sein, dass dein kind nach dem abstillen (kuh)milchprodukte bekommen hat?...tierische proteine, insbesondere das kasein aus der milch veruesachen viele störungen, das immunsystem reagiert auf diese fremden proteinen unterschiedlich, neurodermitis (un andere ca. 70 erkrankungen) kann daher kommen...

He. Nein meine Tochter hat das seid der Geburt kann man sagen. Naja, gerade bei denen war ich, auch bei 2 Aushilfen. Aber ich kann weder noch, noch gut finden. Daher möchte ich direkt zu jemand, der sich gut damit auskennt, bzw viel besser.

0
@Hasenpfote08

eine gute massnahme wäre alle tierische proteine wegzulassen, nicht bloss für einige tage/wochen, sondern längerfristig, der körper braucht zeit, um sich von dieser belastung zu erholen...ich kenne die problematik und dass viele gleich nach fleisch und das darin enthaltene protein, ich möchte es kurz machen: diese vorurteile sind unsachlich...vlt. hilft dir auch diese info: "Gefangen in der eigenen Haut" http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,780722,00.html

0

Der Bundesverband Neurodermitiskranker in Boppard kann Dir bestimmt weiterhelfen. www.neurodermitis.net

Wir haben in Langenhorn einen sehr guten Kinderarzt.Aber ob er diese Zusatzausbildung hat weiß ich nicht genau.Eine Freundin von mir hat auch das Problem mit ihrer Tochter und geht dort immer hin.

Harburg - Dr. Tiedgen, Deichhausweg

Was möchtest Du wissen?