Suche Ideen für Beschäftigungsmöglichkeiten mit U3-Kindern

4 Antworten

Einfache Fingerspiele - die sind lustig und interessant und die Kinder können versuchen mitzumachen. Ein paar Mal wiederholt und der Wiedererkennungswert bei den Kindern macht große Freude. Super für Lautbildung und Mothorik. (Bsp.:www.kita-turnen.de)

Ich habe schon mal auf eine Frage für Kindergartenkinder geantwortet und daneben gegriffen. Man gab mir unter meiner Antwort einen Tipp, dass diese eher für Fragesteller ist, die Aktivitäten für unter 3jährige suchen, deswegen gebe ich dir jetzt den Link weiter mit meiner Antwort auf die besagte andere Frage vom 16.11.2013!

http://www.gutefrage.net/frage/was-soll-ich-mit-den-kindern-im-kindergarten-machen#answer107079860

Tipp: Meine Antwort erscheint als 6. Antwort und hat einen Daumen. Damit dürfte sie zu leichter zu finden sein, als wenn du lange suchen müsstest.

Viel Einfallsreichtum!

ein Bilderbuch mit ihnen angucken, mit Bausteinen einen Turm bauen und wieder umschubsen, Als Tipp, gehe doch mal in eine Bücherei. Da kannst Du Dich gut informieren und Dir Anregungen holen. Außerdem hast Du doch bestimmt Kontakt mit anderen Praktikanten aus Deiner Klasse, tausche Dich mit Ihnen aus.

Praktikum im Kindergarten/Kinderkrippe Tipps?

Hey ihr lieben ich bin 14 und mache gerade mein erstes 2 Wöchiges Betriebspraktikum. Die letzen Tage sind wirklich gut gelaufen, nur morgen, soll ich das erste mal in die Kinderkrippe gehen (Kindergarten hat ein 'abgetrennten' Bereich für die Krippenkinder also wirklich für die ganz kleinen 1- 3 Jahre!) Da ich noch nie wirklich was mit so kleinen Kindern gemacht habe, habe ich ein paar Fragen: Muss ich dort etwas bestimmtes beachten? Gewöhnen sich die Kinder schnell an mich? Soll ich einfach zu den hingehen und mit ihnen spielen? Ps. das sind ja noch sehr kleine Kinder und in den letzten Tagen sind die 'älteren' immer auf mich zugekommen und haben geredet & mich gefragt ob ich mit ihnen spiele und so, dass werden die in der Krippe bestimmt nicht tun oder? Was macht man denn dort den ganzen Tag? Es wäre echt super, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet, weil ich erst 14 bin und noch nicht wirklich weiß wie ich mit den kleinen Kindern umgehen soll. Danke für jede Antwort! :-)

...zur Frage

Abschiedsgeschenk nach Jahrespraktikum in der Krippe?

Hallo,

ich arbeite seit September 2016 in einer Krippe, da ich zurzeit meine Ausbildung zur Sozialassitentin mache. Leider endet die Zeit bald und ich mache mir Gedanken, was ich den Erziehern, Kindern/ Eltern zum Abschied schenken könnte. Bei meinen Kollegen hatte ich entweder an ein Wenn-Buch oder Merci schokolade gedacht, wo ich dann an jede einzelne Schokolade einen kleinen Spruch dran Klebe. Aber bei den Kindern/ Eltern bin ich total planlos. Habt ihr vielleicht Ideen, was ich mit den KINDERN für die Eltern gestalten könnte oder was ein gutes Geschenk wäre. Danke schonmal für die alle hilfreichen Antworten.

...zur Frage

Jeden Tag ein kleiner Brief oder ein kleines Geschenk für den Freund ?

Hallo! Ich bin 16 und habe einen Freund und da ich im Juli dann 3 Monate in München arbeite würde ich ihm gerne jeden Tag einen kleinen Brief oder kleines Geschenk geben. Ich habe nun schon ein paar Ideen aber mir fallt nichts mehr ein. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir helfen könntet ☺️

...zur Frage

Ideen für ein Umwelt- Angebot in der Kinderkrippe

Hallo ihr lieben, ich brauche dringend Ideen für ein Umwelt- Angebot. Ich bin im letzten Ausbildungsjahr zur Kinderpflegerin und arbeite in einer Kinderkrippe. Also 'meine' Kinder sind 2- 3 Jahre alt. Ich habe mich für das Thema Biene entschieden und will als Hinführung erst einmal über die Biene reden (wie sieht die Biene aus? Wie macht sie Honig?). Als Hilfsmittel habe ich ein Buch, dort ist eine Seite zum Thema Biene. Zum Schluss lasse ich die Kinder ein Stück Honigbrot probieren.

Jetzt mein eigentliches Problem. Ich weiß nicht wirklich was ich als Hauptteil machen soll. Ich hab mir vorgestellt das ich die Kinder als Bienen 'verzauber' und vorher an den Wänden ein Blumen- Bild & ein Bienenstock- Bild aufhänge. Die Kinder sollen dann zu dem Blumen- Bild 'fliegen' & mit ihrem zeigefinger als Rüssel den Nektar raus holen. Dann 'fliegen' sie zum Bienenstock und tauschen den Nektar so oft aus bis es Honig ist. Danach legen sie den Honig in die Waben (auch als Bild an der Wand).

Mein Angebot sollte 20 Minuten dauern und ich habe Angst das es viel kürzer ist. Wie findet ihr meine Idee? Über Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen! Vielleicht habt ihr noch ganz andere Ideen?

Danke!

LG Jessy :-)

...zur Frage

Welche Berufe mit Kinder U3?

Hallo ihr lieben
Ich bin seit 4 Jahren ausgelernte Erzieherin und arbeite auch seit 4 Jahren in einer Kita die 0-6 jährige Kinder aufnimmt. Hier bin ich hauptsächlich im Bereich 0-3 tätig . Da die kleinen total mein Ding ist, ich jedoch nicht den Rest meines Lebens in dieser Kita sein möchte und ich vorallem gerne neue Herausforderungen suche habe ich die Frage welche Möglichkeiten gibt es für mich als Erzieherin noch nur bei Kinder von 0-3 zu arbeiten ?
Ich bin letztens zufällig darauf gestoßen dass man auch in Krankenhaus als Erzieherin eingestellt werden kann... Was gibt es noch so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?