Suche ich richtig nach einer Freundin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube, du kannst den Mut aufbringen und auch Mal eine ansprechen und das ohne Anmachspruch. So wie du schon sagtest, eine gute Möglichkeit wäre da ein Einkaufszentrum. Du wirst es bemerken wenn sie dich anlächelt, ob sie etwas Interesse an dir zeigt. Dann sprich sie an!
Am besten mit einer einfachen Frage. Wie spät es ist als Beispiel.
Gehe dann zu einem Smalltalk über und achte immer darauf wie ihre Reaktionen so sind. Es ist alles eine Frage des Gefühls... ich meine, wenn du merkst, "jetzt kann ich sie auf einen Kaffee einladen", dann tu das!
Mehr als "nein" kann sie nicht sagen. Wenn das dann so weit ist, hast du das meiste schon geschafft. Ihr müsst euch dann noch richtig kennenlernen.

Übrigens bin ich auch 21 und habe vor ca. 10 Monaten meine erste Freundin kennengelernt und ich bin glücklich :)

Viel Erfolg mein Freund!

Das muss nicht zangsläufig mit Lächeln anfangen. Selbst, wenn vor Dir an der Kasse eine steht, dann lass Dir einfach was einfallen "meine Güte, jetzt ist mir das ... runtergefallen - ich Tollpatsch". Da Du Schwäche zugibst, macht es Dich sofort sympathisch! Nein, Du bist KEIN Trottel, jedem kann mal was runterfallen. Sie dreht sich mit Garantie um! Und DANN guck sie an - mit einem Lächeln. SO kann das vor sich gehen. Nutze jede Gelegenheit. Nein, keine 100 Damen. Aber immer mal wieder eine Flirterei!

Was möchtest Du wissen?