Suche hübsche Zimmerpflanzen, bzW Blumen im Halbschatten

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

upps, da gibts so einige: Kalanchoe z.B. blüht bei mir regelmäßig und lange, die gibts in verschiedenen (Blüh-)Farben - bekommt man nahezu überall zu kaufen. Direkte Sonne brauchen die nicht, stehen aber gerne hell. Gar keine Sonne, ggf. sogar eher dunkel ist ein prima Platz für Calatheen: die gibts in zig sehr unterschiedlichen Arten (auch im Baumarkt zu finden), diese blühen zwar nicht bzw. nicht sonderlich auffällig, aber die haben (je nach Sorte) absolut faszinierend bunt gefärbte Blätter, manche wirken fast wie angemalt - spektakulärer als (fast) jede Blüte. Und dann ist da noch die große Gruppe der Orchideen - auch diese kommen gut mit Halbschatten zurecht und blühen hübsch und lang. Weiterhin die Wachsblume - ziemlich anspruchslos beim Licht, Rankpflanze, hat hübsche Blüten,...

Eine schöne Pflanze, die robust ist und im Schatten gedeiht, ist das Grünblatt (Spathiphyllum). Sie hat schöne grüne Blätter und treibt weiße callaähnliche Blüten. Zur Zeit werden die hübschen Azaleen und Begonien angeboten, die auch direkt im Raum stehen können. Bromelien gibt es auch in verschiedenen Sorten. Auch Farne, Aralien, Philodendren in verschiedenen Größen und unterschiedlichen Formen sind schöne Zimmerpflanzen, die aber etwas mehr Licht brauchen. Die schönen Anthurien bringen ebenfalls Farbe, haben aber auch einen hellen Standort sehr gern. Geh mal in einen Gartenmarkt, da gibt es zur Zeit eine große Auswahl. Farbe bekommst du natürlich mit schönen Schnittblumen, die jeden Standort mögen. Wünsche dir einen schönen Vorfrühling.

Hallo, eine Zimmerpflanze, die auf dem Fensterbrett stehen kann, ist eine Orchidee, und zwar die Phalaenopsis, die mindestens 2 blühende Rispen haben sollte. Die Farbe kannst du dir ja selber aussuchen. Die Orchidee darf nicht in praller Sonne stehen und bekommt nur 1 x in der Woche - möglichst immer am selben Wochentag - Wasser. Sie ist in einem Borkensubstrat und deshalb muß sie getaucht werden, so ca. 20 Min., damit das Substrat sich vollsaugen kann. Gut abtropfen lassen und wieder in den Übertopf stellen. 1 x im Monat etwas Orchideendünger und dich sehr lange an den wunderschönen Blüten erfreuen. Für dein halbschattiges Zimmer, kann ich dir eine Clivie, die auch blüht, oder eine schöne Strahlenaralie oder Efeuaralie mit ihren schönen Blattformen, die auch für Halbschatten geeignet sind. Vom Einblatt gibt es Maxi-, Midi- und Miniformen und auch diese Pflanzen lieben den Halbschatten. Ich hoffe, dir geholfen zu haben.

Einblatt bzw. Blattfahne - (Farbe, Pflanzen, Schmuck) meine weiße Orchidee - (Farbe, Pflanzen, Schmuck) meine rosa Orchidee - (Farbe, Pflanzen, Schmuck)

und bekommt nur 1 x in der Woche - möglichst immer am selben Wochentag - Wasser.

sorry Selig

aber das ist unsinn

gegossen wird nach bedarf und nicht nach rezept

.

1
@orchidee687

Das regelmäßige Gießen bzw. Tauchen bekommt meinen Orchideen sehr gut.

0

Hallo Isetier, gib das bei google ein ,,zimmerpflanzen für dunkle ecken" und scroll bis die Bilder kommen. Dann klick die Schrift darüber an und Du kannst Dir die ganze Bildergalerie anschauen. Wünsche Dir schonmal den grünen Daumen, LG jonnboy62.

Schön sind z.B. verschiedene Passionsblumen, die blühen fast ganzjährig, wenn sie einen warmen sonnigen Platz an der Fensterbank erhalten und regelmäßig besprüht werden.

Besonders geeignet sind z.B. Passiflora caerulea und Passiflora citrina (die kleine gelbe)

blühende pflanzen benötigen mehr licht!!

Rosen sind nichts für die wohnung

Was möchtest Du wissen?