SUCHE Hackfrucht

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r lifad2,

GuteFrage.net ist weder ein Rätsel- noch eine Hausaufgaben-Hilfeforum - bitte lies Dir doch mal unsere Richtlinien durch: http://www.gutefrage.net/policy

Herzliche Grüsse

Ben vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Als Hackfrüchte bezeichnet man Kulturpflanzen, die während des Wachstums mehrmaliges Bearbeiten (Behacken) des Bodens benötigen, damit er nicht verkrustet und möglichst wenige Beikräuter wachsen. Diese mehrmalige Bearbeitung des Bodens ist nötig, da Hackfrüchte zunächst nur relativ langsam wachsen und daher leicht von schnell wachsenden Wildkräutern überwuchert werden. Heute werden die Unkräuter meist maschinell durch eine Hackmaschine oder durch Herbizide (chemische Mittel) entfernt. Letzteres ist im ökologischen Anbau nicht möglich. Der Anbau von Hackfrüchten lohnt diesen höheren Arbeitsaufwand, da sie große Erträge bringen. Zu den Hackfrüchten zählen: Kartoffeln Zuckerrüben Futterrüben Feldgemüse

http://de.wikipedia.org/wiki/Hackfrucht

Eine weniger bekannte Hackfrucht ist die Topinambur. Ist es diese?

Zuckerrübe, Steckrübe, Runkelrübe, Futterkohl.

die werden doch keinen meter hoch?

0

Eine hackfrucht ist z.B. Ein Apfel

ein apfel ist keine hackfrucht

0

Du bist mehr eine Hackfrucht, wie ein Apfel!

0

Was möchtest Du wissen?