Suche *gute*Softair Waffe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Heckler und Koch stellt keine Airsofts her. Sie verkaufen nur die Lizenz, dass Firmen (wie Umarex, ein Importuer, auch kein Hersteller) auf Airsofts H&K draufschreiben dürfen.

Um 70€ gibt es noch nichts brauchbares, ausser den AEPs (elektrischen Pistolen) von Cyma.
Die haben eine Metallgearbox, recht gute Schussleistung und es gibt auch einige Ersatz/Zubehörteile.

AEGs (elektrische Gewehre) unter rund 130€ sind Plastikmüll. Dualpower ist nur bei den "H&K" Umarex Import Plastikmülldingern vertreten, es gibt keine guten Dualpower Modelle ^^.

Lg

Cyma produziert solide (Anfänger-)Airsoftwaffen, für 70€ kriegst du eine AEP (Pistole) mit einer Metallgearbox. 

Wenn du hingegen ein gutes Sturmgewehr möchtest, empfehle ich dir, tiefer in die Tasche zu greifen und für ca. 200€ eine G&G CM16 Raider (+LiPo Akku 7.4V) zu kaufen. In diesem Preissegment (vergleichsweise günstig) ist G&G einfach unschlagbar. 

H&K-Airsoftwaffen sind nicht von Heckler&Koch, Umarex hat lediglich die Rechte daran gekauft, um den Käufern vorzugaukeln, dass die Waffen gut sind, was sie in der Regel nicht sind.

Hol dir von softairwelt die cm 122. die hat ein metall gearbox und metallschlitten und -lauf die läuft sehr gut und läuft nach einem Jahr immer noch wie am ersten tag du kannst umstellen zwischen semi- und vollautomatik.

ps: wenn du dir sie kaufst kaufe nicht die bio bbs von bb king da gibt es oft ladehemmungen

king arms funktioniert meistens perfekt

Was möchtest Du wissen?