Suche gutes Wachs/Öl/Lack für Furnier (Holz)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vllt. wäre Leinöl das Richtige. Aber besser läßt Du Dich in einem Holz verarbeitenden Betrieb beraten.

Zweihorn Naturtrend Projektöl. Damit arbeite ich gerne - Massivholz und Furnier.

und dieses muss nicht zu dick bzw. nur 1 mal aufgetragen werden?

0
@Drachenschmiede

Das ist ein Wachsöl. Ich trage das je nach Holz 2 - 3 x auf. Mit einem alten Lappen. Mein Eßzimmertisch aus Teak ist seit 5 Jahren so behandelt.

1
@Rosenbaum

Ok danke. Ist es so ein Öl das man zuerst dick aufträgt und die Reste nach ca. 10 Minuten abwischt? Oder kann ich es auch mit einem Lappen dünn auftragen? Und wie sieht es mit dem "danach" auch? Einfach nur trocknen lassen und dann fertig?

0
@Drachenschmiede

Also bei unserem Teakholztisch habe ich mehrmals dünn aufgetragen und nach 10 Minuten abgewischt. Dann trocknen lassen und gut war.

Ich habe das auch bei Kiefer schon verwendet, da habe ich das Holz dicker geölt und dann abgewischt. Das ist von der Struktur her ja viel offener und saugfähiger. Das Kiefernholz habe ich nach dem ersten Ölen mit einem feinen, geölten Schleifpapier nochmal angeschliffen, bevor ich es das zweite mal geölt habe. Das wird dann glatter.

1

Hallo.

Entweder von einem guten Maler oder Holzfachmann.

Was möchtest Du wissen?