Suche gutes orthopädische Kissen für die HWS?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe dieselben Probleme und komme mit keinem solcher Kissen klar. Am besten ist es immer noch, ich schlafe relativ flach und habe ein weiches Kissen, dass sich meinem Nacken anpasst. Habe auch schon Nackenhörnchen und spezielle Nackenkissen ausprobiert. Das ist alles zu hart, zu dick, zu unflexibel, dass man irgendwann in der Nacht das Ding wegwirft, weil man einen Krampf im Genick hat.

Ich stopfe mir derzeit ein billiges 40x40cm großes, mit Schaumstoffflocken gefülltes Kissen unter, das geht einigermaßen.

Für eine bessere Lösung wäre ich auch dankbar, aber ob´s die gibt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatzenEngel
12.06.2016, 14:45

vielen lieben Dank, dass Du meine Frage auch noch beantwortet hast :)

Ja, obs "die" Lösung gibt, das frag ich mich auch...

Ich denke, ich muss viel ausprobieren.

Hatte auch schonmal ein Nackenkissen von Lidl und hab das nur kurz probegelegen (also es war noch eingeschweißt, so hab ichs gelassen), mir war das auch zu hart und mir wurde in der kurzen Zeit schwindelig! Habe das Kissen sofort zurückgegeben, was auch kein Problem war...

Früher konnte ich nur ganz flach schlafen, seit ein paar Jahren brauch ichs "etwas" höher...aber auf keinen Fall hart.

Alles Gute für Dich :)

0

Hey,

ich hatte auch ziemliche Beschwerden mit meiner HWS und hatte deshalb auch ständig Kopfschmerzen. Ich habe mir dann ein Kissen von Emma bestellt und seitdem ist es wirklich besser geworden.

Natürlich sind die Kopfschmerzen nicht ganz weg, allerdings werden es deutlich weniger und die Abstände werden länger.

LG Ulli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?