Suche gutes Logistik-Fachbuch

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich bin Dozentin im Breich Logistik und kann dir das Logistikbuch von Timm Gudehus empfehlen. Das ist die Fibel aller Logistiker. Leider ist sie sehr sehr teuer. Es lohnt sich aber und wenn man Glück hat kann man das Buch für wesentlich weniger bei einem bekannten Auktionshaus ersteigern.

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

Für ein breites Grundwissen empfiehlt sich der DHL Logistik Lotse.

Leichte Literatur?

Ich mache momentan mein abitur, aber habe große schwierigkeiten im Bereich Deutsch. Ich denke mir, würde ich anfangen etwas gute Literatur zu lesen wird sich mein Textverständnis bessern, meine Ausdrucksweise und alles was noch so dazu gehört.

Nun möchte ich hier keine Vorschläge zu Goethe, Schiller, Kafka oder änlichem, weil genau diese mir Probleme bereiten.

Also hier meine Frage, gibt es gute Literatur, die leicht zu verstehen ist? Ich würde nämlich gerne anfangen mich da irgentwie hineinzufuchsen, aber würde ich gleich mit den Giganten der Literatur anfangen, wird das wohl nichts bringen.

Danke schonmal im Vorraus. ;)

...zur Frage

Ein bwl schwerpunkt studieren, aber im anderen Bereich arbeiten?

Hallo,

Wenn ich zB logitik management studiere, bin ich dann für andere bwl schwerpunkte wie zB tourismus oder eventmanagement nicht qualifiziert ?

Und wie siehts aus, kann man mehrere Schwerpunkte studieren, die ersten 4 semester sind ja das grundlegende BWL, kann ich dann irgendwie zweimal das 5. und 6. semester in jeweils verschiedenen schwerpunkten studieren, sodass ich zB für marketing und für logistik management geeignet bin?

Danke!

...zur Frage

Gegen schlechte Praktikums Beurteilung vorgehen (Toom Baumarkt)?

Ich hatte 2017 ein vierwöchiges Praktikum bei Toom Baumarkt absolviert, die haben mit Mangelhaft beurteilt.

Hier die Formulierung der Beurteilung:

Herr(Name) hatte Schwierigkeiten Aufgaben zu erfassen und in einer angemessenen Zeit alleine umzusetzen, Herr(Name) war immer sehr fleißig, jedoch denken wir das der Bereich Logistik(Baumarkt) nicht die Optimale Lösung ist. Wir empfehlen sich Herrn(Name) anderweitig zu orientieren und wünschen alles gute.

Kann man dagegen vorgehen, die Beurteilung ist von 2017?

Ich habe dieses Jahr 2018 im Großhandel ein 6 Wöchtiges überbetriliches Praktikum gemacht im Rahmen der Ausbildung, diese ist gut ausgefallen (Nachzulesen in meinen Fragen) wenn Mann diese Beurteilungen vergleicht, merkt man das Toom Baumarkt mich zu unrecht schlecht Beurteilt hat(war auch im Bereich Logistik)

Was kann man da machen?

Danke für Antworten.

...zur Frage

Berufe im Lager?

Hallo, ich habe mir überlegt vielleicht eine Ausbildung im Lager zu machen. Jetzt wüsste ich gerne wie das mit dem Gehalt aussieht plus Weiterbildung und und. Bis jz hab ich nur folgenden Ausbildungsberuf gefunden Fachkraft für Lager und Logistik. Ich würde gerne wissen ob dieser Beruf eine gute Bezahlung plus Weiterbildung hat? Oder was es den noch für Alternativen im Bereich Lager gibt.

...zur Frage

DHL - Die Sendung wird dem Empfänger nach Ablauf der vereinbarten Lagerfrist zugestellt.?

Hallo ich hatte mir was bestellt und sollte anscheinend heute schon mein oaket zugestellt bekommen, 3 stunden nachdem das paket in das zustellfahrzeug geladen wurde kam aufeinmal die statusänderung: ,,Die Sendung wird vorübergehend bis zur Zustellung in der Zustellbasis gelagert." und Nächster Schritt: ,,Die Sendung wird dem Empfänger nach Ablauf der vereinbarten Lagerfrist zugestellt."

Ich hatte sowas noch nie, könnt ihr mir vielleicht sagen was das zu bedeuten hat?

Ein Screenshot liegt auch bei.

gruß

...zur Frage

Was soll ich machen - Umschulung, Weiterbildung oder Quereinstieg?

Hallo zusammen,

ich habe 2014 meine Ausbildung als Kauffrau für Groß- und Außenhandel beendet (IHK Abschlussprüfung gesamt mit 88 Pkt, also Note 2; Berufschulteil mit 1,4). Seitdem arbeite ich in dem gleichen Betrieb als kaufm. Angestellte. Meine Tätigkeiten sind sehr variabel. Zum einen assistiere ich dem Abteilungsleiter im Vetrieb, arbeite selbst im Vertrieb, aber auch in der Logistik.

Der Bereich Spedition mach mir am meisten Spaß und ich würde da auch meinen Schwerpunkt hinlegen, was in der Firma, in der ich jetzt bin, aber schwer ist. Daher würde ich gerne wechseln (gibt aber auch noch andere Faktoren, die mich zum Wechseln animieren).

Nun habe ich ja schon kaufmännische Erfahrungen, allerdings nur einen geringen Teil für Spedition und Logistik. Kann ich da eine Umschulung machen, reicht eine Weiterbildung oder kann ich gar als Quereinsteiger anfangen? An wen kann ich mich wenden? Wie funktioniert eine Weiterbildung oder Umschulung? Kann ich die auch von meinen Betrieb aus machen? Muss ich dafür auch wieder eine Schule besuchen? Wer ist dafür zuständig?

Schon einmal vielen Dank für eure Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?