Suche gutes, einfaches Schnittprogramm was kostenlos ist wo ich die Clips einzeln schneiden und zusammenfügen kann. Soll so wie Hitfilm Express funzen?

6 Antworten

Videobearbeitung zum Nulltarif.

1. Versuch es doch mal mithilfe des PCs und VideoPad.

Das Programm läuft etwa 14 Tage als Vollversion und muss danach bezahlt werden.
Um Erfahrungen zu sammeln, ist es jedoch sehr gut geeignet.
Alles was ein Videobearbeitungsprogramm gebraucht, kann man ausprobieren.
Es können Schriften in ganz verschieden Konfigurationen eingeblendet werden.
Auch Bilder und Audios von der Festplatte sind einfügbar. Das Gleiche gilt für Textansagen per Mikrofon.
Mit verschiedenen Effekten kann dem Ganzen ein professionelles Aussehen verliehen werden.
Eingefügte Bilder kann man mit der Zoom-Funktion dynamischer wirken lassen.
So erstellt man schnell eine Slideshow im Videoformat seiner Wahl.
Die deutsche Hilfe macht es einem leicht, sich im Programm zurechtzufinden.

Tipp:
Wer das Programm mit eingeschränkten Funktionen weiter nutzen möchte, deinstalliert VideoPad.
Dabei öffnet sich ein Fenster, in dem man ein Pünktchen setzt, bei "Mit eingeschränkten Funktionen weiter nutzen".

Herstellerdownload:
http://www.nchsoftware.com/videopad/de/

Computerbild-Download:
http://www.computerbild.de/download/VideoPad-Video-Editor-10980302.html

Tipp: Bei der Installation wird nach Programmen gefragt, die mit installiert werden können. Wer sie nicht benötigt, klickt einfach nichts an und geht dann auf Fertigstellen.

2. PowerDirector 14 LE (Computerbild-Version)

Obwohl das Programm eine LE-Version ist, kann es auch größere Ansprüche von Videofilmer erfüllen.
Es werden viele verschiedene Effekte mit geliefert und eine große Anzahl an Effekten und Tutorials kann man kostenlos aus dem Web laden.

Der Wermutstropfen ist, dass eine DVD-Erstellung und MPEG nur mit der Vollversion möglich ist.
Der fertige Film kann im Windows Media, AVI und AVC H264-Format erstellt werden.

Computerbild-Download:
http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tipps-Software-PowerDirector-14-LE-gratis-Videoschnittsoftware-11225395.html

Freischalten:
PowerDirector 14 LE gratis als Spezial-Version nutzen:
Um den „PowerDirector 14 LE“ als kostenlose Spezial-Version einsetzen zu können, müssen Sie sich kostenlos beim Hersteller registrieren und neben Ihrem Namen und der E-Mail-Adresse den Gutscheincode „cobi2017“ eingeben. Anschließend wird Ihnen der Lizenzschlüssel angezeigt, den Sie während der Installation eintragen. Zusätzlich erhalten Sie die Daten per Mail.

https://de.cyberlink.com/stat/events/deu/2017/Q3/ComputerbildOnline/PDR14/index.jsp

3. Avidemux

Die Freeware ist ein einfach zu bedienender Video-Editor der kaum Wünsche offen lässt.
So lassen sich z. B. Teile aus Videos herausschneiden ohne, dass die Videos neu berechnet werden, sodass die Originalqualität nach dem Schneiden erhalten bleibt.

Herstellerdownload:
http://fixounet.free.fr/avidemux/download.html

Chip-download:
http://www.chip.de/downloads/Avidemux-64-Bit_65944524.html

4. Für etwas Fortgeschrittene: VSDC Free Video Editor.

Der "VSDC Free Video Editor" ist wahrscheinlich zurzeit der beste kostenlose Video-Editor und kann alle gängigen Formate verarbeiten. Es lassen sich auch Bildschirmvideos damit aufzeichnen. Das Programm benötigt allerdings etwas Einarbeitungszeit. Das WEB kann dabei mit Tutorials helfen.

Herstellerdownload:
http://www.videosoftdev.com/de/free-video-editor

Computerbild-Download:
http://www.computerbild.de/download/VSDC-Free-Video-Editor-9561489.html

5. Converter

Handbrake 64 Bit (Freeware, Open Source)
Handbrake ist einer der besten Converter auf dem Freeware-Markt (Quelle Chip).

Herstellerdownload:
https://handbrake.fr/downloads.php

Chipdownload:
http://www.chip.de/downloads/Handbrake-64-Bit_56722545.html

6. Wer Besseres sucht, muss Geld ausgeben und kann z. B. bei Magix fündig werden.

http://www.magix.com/de/

Im WEB gibt es viele Anleitungen für die Programme.

Viel Spaß LG Lazarius.

Ich persönlich kann dir kdenlive sehr empfehlen. Es kommt mit der breiten Facette an Features schon ziemlich gut an kostenpflichtige Programme ran und ist trotzdem ziemlich übersichtlich aufgebaut.

Ursprünglich ist es ein GNU/Linux-Programm, ist nun aber auch als BETA-Version für Windows erhältlich, falls du das hast. Die Installation ist hier gut erklärt:

https://kdenlive.org/download/

Ansonsten würde ich dir empfehlen, zum Einstieg ein Video zu schauen. Dieses hier erklärt die wichtigsten Funktionen kurz und knapp:

https://youtube.com/watch?v=bA-FnRIzTQg

Die Dokumentation im Internet ist auch sehr gut, sodass du jederzeit etwas nachschlagen kannst.

Hat jemand Erfahrung mit dem Schnittprogramm Shotcut?

Hallo zusammen! Ich habe sogut wie keine Erfahrung was Videoschnitt angeht.. Da mich sowas aber interessiert und ich ein wenig üben wollte, habe ich mir vorgenommen, eine kleine Spielemontage mit Shotcut zu machen(weil gratis)...

Zu meinem Problem: Habe schon mehrere Clips aufgenommen und mal einen davon in Shotcut eingefügt. Nachdem der Clip so war, wie ich ihn haben wollte, habe ich ihn gerendert. Nur beim gerenderten Clip war dieser komische schwarze Rahmen drumherum (siehe Bild). Genau der nervt mich und den kriege ich irgendwie nicht weg.. Habe schon nach Hilfe gesucht nur leider erfolglos. Jemand vielleicht eine Idee?

...zur Frage

Ist es möglich bei Adobe Premiere CS6 aus einer bereits fertig geschnittenen Sequenz die einzelnen Clips die dabei entstanden sind alle mit einmal zu Exportier?

Hallo nochmal, also ich habe ein Video in einer Sequenz geschnitten. Normaler weiße will ich das fertige produkt dann einfach als eine Datei ".mov" zBsp. ausgeben.

ABER, in diesem Fall, würde ich gerne die einzelnen Clips die dabei enstanden sind, OHNE das ich jeden Clip einzeln anfasse, exportieren. Ist das soweit verständlich? ;-)

Am Ende sollen viele kleine kurze Clips rauskommen und nicht ein großer Film! :-)

Lg Oli

...zur Frage

Einfaches, kostenloses Schnittprogramm für Windows 10?

Hey, ich möchte mit ein paar Freunden gerne ein Musikvideo als Geburtstagsgeschenk für jemanden drehen. Es muss nicht wirklich gut werden, da es eher als Spaß gedacht ist, deswegen hatte ich nicht vor Geld für ein gutes Schnittprogramm auszugeben.

Man sollte nur wenigstens Videos schneiden + zusammenfügen und eine Audio darauflegen können:D

Hätte jemand da eine Empfehlung?

...zur Frage

Virdeoschnittsoftware laggt trotz guter Hardware

Hi, mit Videoschnittsoftware meine ich Premiere Pro und Hitfilm 2 Express und mit guter Hardware meine ich i7 2630qm, gtx560m, 16gb ram. In beiden Programmen läuft die RAM Vorschau mit ca. 2 FPS und in Hitfilm läuft das ganze Programm in desem Tempo (wenn ich mit der Maus auf eine Schaltfläche tippe, passiert erst nach 1 bis 2 Sekunden etwas.

Die Clips die ich damit schneiden möchte sind in AVI, Fill HD, 23, 974 fps und haben eine Bitrate von 10 000 kb/s

Weiß irgendjemand Rat? (Bei mir gibts Daumen und Sterne :D)

...zur Frage

Suche geeignetes Videobearbeitungsprogramm?

Hallo zusammen,

ich suche ein Programm mit dem ich ein Video verlangsamt abspielen und dann so abspeichern kann.

Außerdem müsste ich ein vorhandenes Video abspielen und anschließend das ganze rückwärts abspielen und an das erste Video rannschneiden.

Kennt jemand ein kostenloses einfaches Programm was solche Funktionen bietet?

...zur Frage

Warum funktionieren keine Handy Viedeo´s auf Hitfilm 4 Express (Schnittprogramm)?

Servus

Ich benutze ein Schnittprogramm namens Hitfilm 4 Express es ist super doch ich kann keine selbst aufgenommenen Videos bearbeiten ich wei? nicht warum an der Qualität kann es nicht liegen da das Handy 1080P aufnimmt kennt sich vielleicht einer damit aus und kann mir einer weiter helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?