Suche gutes Buchhaltungsprogramm

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Andy, ich habe Lexware Buchhalter und Officeprogramme häufiger installiert, in verschiedenen Jahren auf verschiedenen Systemen. Probleme hat nach meiner Erfahrung nur der, der sich an einige grundlegende Sachen nicht hält. Also einfach mal alle Programme runter und dann installieren. Wie die Schnittstellen funktionieren? Keine Ahnung habs gelesen, dass es da was gibt. Alle reden von Datensicherheit, dann sollte man nicht alle Programmschnittstellen oder Teile nutzen. Also nur so am Rande...

Ich finde es einfach komfortabler und weniger zeitintensiv per Mausklick die Geldein-, und ausgänge den Konten zuzuordnen. Zur Zeit muss ich es bei Wiso Sparbuch noch alles per Hand eintippen. Ich denke dass es keine Installationsprobleme geben wird. Ich bin mir halt unsicher welches Buchhaltungsprogramm ich nehmen soll.

0

Leider haben Sie zu Ihren Anforderung gar nichts gesagt, wie soll man Ihnen da Rat erteilen. Bei fast Allen Programmen kann es zu Problemen kommen, man muss sich halt mit den Programmen auseinandersetzen. Ich selber bin mit Lexware financial office Vollversion ganz zufrieden.

Wenn es nur um Buchhaltung geht nimm die Lexware Buchhaltung. Willst du auch Rechnungen schreiben nimm Lexware Financial Office Plus, da ist Buchhaltung, Fakturierung und Lohn drin als Einzelplatzversion. Arbeitet problemlos mit Starmoney-Software zusammen.
Der Support ist allerdings teuer (0900-Nummer für 1,99€/Min.) Es gibt aber auch ein offenes Userforum wo schon zigtausend Fragen gestellt und beantwortet wurden. Ich nutze den Support nur wenn es brennt und ich sofort eine Antwort brauche.
Ansonsten sehr zu empfehlen. Schau mal bei Ebay da gibt´s das eigentlich recht preiswert.
Für weitere Fragen einfach mal über Freundschaft melden.

Ich brauche Fakturierung und Lohn nicht unbedingt aber Rechnungsverfassung schon. Diese Anforderungen erfüllt Lexware Büro Easy 2008 oder handelt es sich hierbei nur um eine Minimalversion von Lexware Financial Office?

0
@FrageAndy

Ja, Büro Easy 2008 ist eine abgestrickte Version von Financial Office Plus.
Die Buchhaltung wird die gleiche sein. Rechnungsverfassung kenne ich nicht, da ist wahrscheinlich die ganze Lagerhaltung, Stücklisten etc. nicht enthalten.
Wenn du das nicht brauchst und nur eben Rechnungen schreiben willst und in die Buchhaltung übetgibst, wird das ausreichen.
Alles andere wie schon geschrieben.

0

Was möchtest Du wissen?