Suche gutes Buch! (Oder Bücher ;) )

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Zum Thema reisen fällt mir nur ein alter Schatz ein: Eduard Claudius - "Salz der Erde". Dieser Roman schildert das Schicksal eines jungen Mannes, der aus seiner Heimatstadt flieht und um die Welt reist. irgendwann kommt er nach Haus zurück und erzählt von seinen Reisen (das ist der hauptsächliche Handlungsmittelpunkt). Er sieht wie schlecht sich die Stadt entwickelt hat und versucht sich dort wieder neu anzusiedeln, ohne Erfolg. Es ist ein eher traurig-nachdenkliches Buch, das vor allem durch die detailgetreuen Beschreibungen der Erinnerungen besticht und den Leser anhält, heraus zu finden, was Arthur (der Prota) sich vornimmt und schafft.

Ist auf jeden Fall eines meiner absoluten Lieblingsbücher, aber Claudius hat eine Menge solcher guten Geschichten geschrieben. Findest bestimmt im Internet was dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

7 jahre in tibet- wahrscheinlich kennst du den film, aber das buch ist trotzdem sehr lesenswert.

papillon: es geht um einen franzosen der zu unrecht wegen mordes verurteilt wird und dann in lateinamerika zig-mal aus (z.t. furchtbaren) gefängnissen aller art ausbricht. ist aber nicht so schrecklich wie es jetzt klingt... auch autobiografisch wie 7 jahre in tibet.

gullivers reisen: auch ein bisschen philosophisch und natürlich fiktiv

moby dick und die schatzinsel wären auch noch empfehlenswert in dem genre.

und natürlich: der medicus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann dir uneingeschränkt alles von (mittlerweile leider verstorbenem) ryszard kapuscinski empfehlen!

du findest bei ihm immer wieder erhellende gedanken zum weltgeschehen und der gesellschaft, ich liebe seinen offenen geist und seine gabe dinge zu beschreiben ohne zu werten.

es gibt sowohl sammlungen seiner kürzeren reportagen/essays als auch bücher, in denen er sich vornehmlich mit einem land oder ereignis beschäftigt.

einige seiner titel wären zb: afrikanisches fieber, die welt im notizbuch, könig der könige, fußballkrieg, imperium, die erde ist ein gewalttätiges paradies, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Karl May!!! Spannende Reiseberichte, sehr lehrreich... da kann ich dir die ganze Reihe (in meiner Ausgabe ganze 72 Bücher!!!) empfehlen.

Ebenso empfehlen kann ich Jules Verne.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, die Bibel. Das Buch ist eine Sammlung verschiedener Bücher und zeigt kurz vor Schluß eine Auferstehung von den Toten mit Himmelfahrt. Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CinyMiny
12.10.2010, 00:52

Ich glaub nicht an Gott und ich interresiere mich auch nicht für die Bibel.

0

Wenn du einen Reisebericht suchst kann ich dir empfehlen: 1000 Orte die man knicken kann. Ist ein sehr lustiges Buch was begründet wo man überall nicht gewesen sein muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eat pray love dazu gibt es auch den film seit kurzem ,das hat auch was it reisen zu tun kann ich dir wirklich empfehlen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Templer ist einfach klasse !! von dieser Buchreihe gibt es drei Bücher !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?