Suche guten Whisky für einen Whisky Liebhaber?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Krieger,
das ist eine nette Geste von dir und mit diesem Preisrahmen kann man auch schon etwas anfangen. Und sehr gut, dass du tatsächlich rechtzeitig deine Frage stellst.

Prinzipiell solltest du wissen, welche Whiskys dein Freund bevorzugt. Beim Whisky ist das Geschmacksspektrum viel zu breit, um etwas blind empfehlen zu können.
Wenn er sagt, dass ihm alle "guten" Whiskys schmecken, kann man wenig falsch machen. Anders schaut's aus, wenn er bestimmte Aromen nicht mag (z.B. rauchige Whiskys).

Allgemein habe ich auf https://www.gutefrage.net/frage/suche-empfehlungen-d?foundIn=answer-listing#answer-106143524 bereits einen groben Überblick gegeben. Relativ milde Whiskys, bei denen du wenig falsch machen kannst, empfehle ich auf https://www.gutefrage.net/frage/suche-sehr-guten-whisky-empfehlungen?foundIn=answer-listing#answer-163981564.

Stärker rauchige Empfehlungen (da habe ich tatsächlich keine bereits gegebene Antwort gefunden) wären der Ardbeg Uigedail, der Talisker 57° North oder ein Laphroaig oder Caol Ila in Fassstärke.

Eine exklusivere Möglichkeit wären Einzelfassabfüllungen, die naturgemäß stark limitiert sind, und die du im Fachhandel in deiner Nähe http://whiskymania.de/WhiskyMap) bekommen, oder auch im Internet finden kannst. Hier wären die Eigenabfüllungen von Doris Debbeler (http://www.whisky-doris.de/TippsEigen.htm) oder von Maggie Miller http://www.scotchsingle.de/ - zwar nur für Mitglieder, aber ein nettes Mail an Maggie wird wohl schon funktionieren) gute Tipps.

Stehe dir für evtl. weitere Fragen gerne zur Verfügung, aber jedenfalls einen erfolgreichen Einkauf.
lG WFL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn als Herkunftsort die Insel Islay (deutsch gesprochen etwa "Eila") steht UND als Produktbezeichnung Single Malt, dann kannst du NICHTS verkehrt machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Whisky ist so vielseitig, wie das Wetter in Schottland. 

Und die Vorlieben der Trinker können nicht unterschiedlicher sein.

Du kannst für 100 Euro jemanden total enttäuschen oder ihn für 30 Euro etwas sehr gutes tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?