Suche guten und günstigen Katzenbrunnen?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich habe schon verschiedene brunnen gehabt.

zuerst den CATIT... so ein blauweißes plastikteil. Der war in Ordnung. Die Pumpe hat etwas gebrummt, das auseinander und zusammenbauen war manchmal net so einfach... aber für den preis (ich glaub 20 euro) hab ich nicht viel erwartet. Dazu kommt, das man ständig filter nachkaufen muss, und die sind nicht billig. Irgendwann war der brunnen dann undicht, nach 1 1/2 jahren, da musste ein neuer her.

Ich hatte dan den Lucky Kitty. Von dem ding war ich richtig enttäuscht, besonders wenn man den preis sieht. 55 euro für so ein teil, was nicht richtig funktioniert ist zu viel. Der Brunnen war extrem laut, also die pumpe. Das gebrumme ging mir und den katzen auf den nerv, die haben da nie draus getrunken. Die Flügel in der Pumpe waren verbogen, weshalb das ding nicht rund lief. Trotz mehrmaligem umtauschen hab ich keine anständige pumpe bekommen. Dazu kommt, das dieses Teil sehr schwer ist und zum abwaschen nicht mal in die Spüle passt, weils zu groß ist. nicht zu empfehlen!

Jetzt habe ich einen Brunnen von Keramik-im-hof. Damit bin ich voll und ganz zu frieden. Die katzen finden den toll, der ist nicht laut, man brauch keine filter, er lässt sich leicht reinigen..... Und er kostet nicht die welt. Ich habe für meinen 30cm brunnen 58 euro bezahlt, also gerade mal 3 euro mehr als dieses Lucky-kitty-ding... Es gibt auch kleinere Brunnen, die billiger sind. Oder die "Fehlerchenbrunnen", wo mal ein kleiner fleck am keramik ist, die sind deswegen auch viel günstiger, funktionieren aber genauso.

Bedenke bitte, das Plastik mit der Zeit porös wird und sich da alle möglichen bakterien tummeln. Das kann bei Keramik nicht passieren (und keramik kannste auch mal zum desinfizieren in den backofen stecken!)

niemandus 01.11.2012, 11:55

Den Brunnen von Lucky Kitty hatten wir auch mal. Leider hat er den Sturz des Fernsehers auf ihn nicht überstanden (der Fernseher schon). :-o Warum der Fernseher runtergefallen ist? Ich frag mal den Kater... :-D

Bei dem Brunnen war einfach die "Trinkfläche" zu klein.

0
LokiBartleby 01.11.2012, 12:05
@niemandus

Oo da bin ich ja froh, das meine beiden den fernseher noch heil gelassen haben... bisher :-D

0
niemandus 01.11.2012, 12:09
@LokiBartleby

Ach, ein paar Schrauben in den Fuß und ins Regalbrett und schon hält auch der Fernseher einen Katzenansturm aus... :-D

0
LokiBartleby 01.11.2012, 12:35
@niemandus

mein fernseher hat nicht wirklich nen fuß g der hat nur so nen kreuz unten...

0

Wir haben diesen hier:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/fressnapf/katzentraenke/111659

ohne den Futternapf, dafür mit Unterlage. Gekauft haben wir ihn seinerzeit im Freßnapf (Laden). Er wird von unseren beiden gut angenommen - wobei sie auch aus einem normalen Napf gut und gerne trinken. Allerdings blubbert der Brunnen schöner. :-)

PS: Aus der Serie gibt es auch noch einiges anderes "Spielzeug". Am Besten gehst du mal in einen Zoofachhandel und siehst es dir an.

Was möchtest Du wissen?