suche guten text über wasser

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die 12 Wassertropfengeschichten

Meer – Ich schlief auf einer Welle tief, die Wange auf das Wasser gelegt, wohl tausend Jahr – wohl viele tausend Jahr.

Ich schlief auf einer Welle tief, und mich durchdrang der Wellengesang, wohl tausend Jahr – wohl viele tausend Jahr.

Ich schlief auf einer Welle tief, und rollte ans Ufer, und rollte zurück, und liebte und lauschte im Herzen voll Glück, wohl tausend Jahr – wohl viele tausend Jahr.

Und ich erwachte, im Herzen den Regen, im Herzen die Quellen, im Herzen die Bäche, die Flüsse, das Meer.

Und ging an Land –

und begann zu schreiben:

Die erste Geschichte

„Es war einmal“, so erzählte der Meister, „ein Wassertropfen im Meer, der behauptete, es habe nie ein Meer gegeben. Genauso ist es mit vielen Menschen, sie stehen mitten in Gott und sagen, es habe nie einen Gott gegeben.“

0

Die zweite Geschichte

„Ich will meine Freiheit!“, verlangte ein Wassertropfen mitten im Meer – und das Meer war barmherzig und hob ihn an die Oberfläche. „Ich will meine Freiheit!“, verlangte er wieder – und die Sonne hörte seinen Ruf und hob ihn auf eine Wolke. „Ich will meine Freiheit!“, verlangte er wieder – die Wolke ließ ihn los, und er war wieder im Meer.

0

Die dritte Geschichte

Ein intellektueller Wassertropfen ist ein intellektueller Wassertropfen, aber nicht das Meer.

0

Die vierte Geschichte

„All die Wassertropfen sind nichts wert“, sagte der Wassertropfen im Meer.

0

Die fünfte Geschichte

„Zweifellos,

eines habe ich inzwischen erkannt, um einiges bedeutungsvoller als das Meer bin ich schon“, sagte der Wassertropfen im Meer.

0

Die sechste Geschichte

„Ich werde dem Meer wohl nie begegnen“, seufzte der Wassertropfen im Meer.

0

Die siebente Geschichte

„Ach, was kümmert mich das Meer“, sagte der Wassertropfen im Meer.

0

Die achte Geschichte

Ein Wassertropfen haderte mit seinem Schicksal, denn er war mitten im Meer und wollte vom Meer nichts wissen.

0

Die neunte Geschichte

Ein Wassertropfen im Meer trommelte andere Wassertropfen zusammen, zum Aufstand gegen das Meer.

0

Die zehnte Geschichte

„Kraft meines Amtes“, so sagte ein Wassertropfen zum anderen Wassertropfen mitten im Meer, „Kraft meines Amtes bist du ab heute ausgeschlossen aus dem Meer.“

0

Die elfte Geschichte

„Du bist in meiner Liebe“, sagte das Meer zum Wassertropfen. Aber der Wassertropfen hörte das Meer nicht, denn er war selbst voll Liebe zu einem anderen Wassertropfen.

0

Die zwölfte Geschichte

„Wenn es mir gelänge“ – so überlegte der Wassertropfen, „dass jeder einzelne Wassertropfen in meiner Liebe wäre, dann wäre ich das ganze Meer.“ Und so begann er, einen Wassertropfen nach dem anderen in seine Liebe zu nehmen. Aber es war da ein Wassertropfen, der ihm einmal furchtbares Leid zugefügt hatte, das größte Leid seines Lebens und ihm konnte er trotz all seiner Liebe nicht verzeihen – und alleine, weil ihm ein einziger Wassertropfen in seiner Liebe fehlte, nur dieser einzige Tropfen, wurde er nicht zum Meer.

0

fliesst das wasser über sieben stein, ist es wieder rein.

schau dir mal bei google an, was leonardo da vinci zu wasser sagt. er war nämlich begeistert davon :)

kennt ihr lustige Gedichte von BEKANNTEN Dichtern?

Ich soll nämlih übers wochenende eine Gedichtinterpretation schreiben!

dazu möchte ich gerne ein lustiges Gedicht nehmen weil ich weiß´wie langweilig das Thema ist und das da sowieso keiner aus meiner Klasse zuhört!

Und um das zu vermeiden möchte ich gerne was lustiges nehmen!

Wir haben auch Vorgaben bekommen: - mindestens 3 Strophen mit 4 Versen - es darf nicht in der Schule behandelt werden! - Dichter muss bekannt sein - ES DARF KEIN RECHTSEXTREMISMUS IM GEDICHT ZU SEHEHN SEIN

UND EINE VORGABE VON MIR: ES MUSS UNBEDINGT LUSTIG SEIN

...zur Frage

Was wünschen sich Autoren gegenseitig als Gruß?

Angler grüßen sich mit "Petri heil", Jäger mit "Waidmanns heil", Seeleute wünschen sich gegenseitig "Immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel", usw... Gibt es so einen Gruß auch unter Autoren? "Lockere Feder" vielleicht? Kennt da jemand was?

...zur Frage

Gedicht zum auswendig Lernen für Deutsch

Hallo liebe Community :)

Wir sollen bald in Deutsch ein Gedicht auswendig Lernen und haben die Qual der Wahl selbst ein Gedicht zu wählen. Es sollte mindestens 30 Verse haben und vielleicht nicht allzu schwer zu lernen, also keine stark veralteten Wörter beinhalten. Es gibt hier bestimmt manche Leute die sich gerne mit Lyrik oder Ähnlichem beschäftigen und die vielleicht Lieblingsgedichte haben, die auf meine Beschreibung passen. Es wäre sehr nett, wenn ihr mir helfen könntet. Ich habe schon ein Gedicht rausgesucht, das "Mailied" von Johann Wolfgang von Goethe, aber vielleicht gibt es ja doch noch bessere. Achso und übrigens sollten es bekannte Dichter sein!

Viele liebe Grüße und vielen Dank!

...zur Frage

findet jemand in diesem Gedicht Stilmittel?

Ein deutscher Dichter bin ich einst gewesen, die Heimat klang in meiner Melodie, ihr Leben war in meinem Lied zu lesen, das mit ihr welkte und mit ihr gedieh.

Die Heimat hat mir Treue nicht gehalten, sie gab sich ganz den bösen Trieben hin, so kann ich nur ihr Traumbild noch gestalten, der ich ihr trotzdem treu geblieben bin.

In fremder Ferne mal ich ihre Züge zärtlich gedenkend mir mit Worten nah, die Abendgiebel und die Schwalbenflüge und alles Glück, das einst mir dort geschah.

Doch hier wird niemand meine Verse lesen, ist nichts, was meiner Seele Sprache spricht; ein deutscher Dichter bin ich einst gewesen, jetzt ist mein Leben Spuk wie mein Gedicht

...zur Frage

Text für Rezitation gesucht

Ich suche einen Text für eine dreiminütige Rezitation. Der Text kann von Freundschaft, Liebe, Familie, Reisen oder Schule handeln oder lustig sein oder zum Nachdenken anregen; diese Themen wären mir am liebsten. Es kann eine Kurzgeschichte, ein PoetrySlam, ein Gedicht, ... sein. Ganz egal :)

Wichtig ist nur, dass der Text nicht zu kurz ist, aber auch nicht länger als 3 Minuten geht.

Danke schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?