suche guten kite

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo tom123321

Warum willst du einen Kite mit Bar. Ein 4-Leiner lässt sich wesendlich besser steuern, auch wenn es am Anfang komplizierter aussieht.

Hier ein Trainerkite mit Bar in 3qm, die richtige Größe für den Anfang:

http://www.exclusive-kites.com/2-Leinen-Trainer-Rush-IV-300-R2F-,art-797

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Gruß, Frank

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst einmal:

Wofür brauchst du den Kite (Standkiten, Kitesurfen, Buggykiten, usw.)?

Bist du Anfänger oder Fortgeschrittener?

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stimme Zu das Handles einfacher sind. Verschiedene Kites, verschiedene Anwendungen.

für was willst du den Kite?

hattest du schon mal einen Trainder in den Fingern?

Auf jeden fall empfehle ich dir zuerst einen Trainer zu kaufen/mieten/ausleihen/klauen;-) wenn du dann den unter konntrolle hast, dann weisst du auch was für eine Matte du willst.

Denn Anfänger mit grossen matten sind gefährlicher als sonst irgend ein Kiter, da die Sicherheit mit dem Hadling noch fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hemme2012
15.10.2012, 21:35

Handels sind nicht zwangsläufig einfacher. Bei einer Bar hat man sich nicht um die beiden mittleren Leinen zu kümmern --> einfacher

Wenn er erst gar nicht vorhat in den Bereich des Buggykitens zu gehen oder dauerhaft beim Standkiten zu bleiben, sondern in Richtung Kitesurfen/ATB gehen will, dann sollte er sich gar nicht erst an Handels gewöhnen, da der Umstieg (das weiß ich aus eigener Erfahrung) dann nur schwerer wird.

0

Was möchtest Du wissen?