Wo finde ich gute Work and Travel Organisationen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Banananarama,

grundsätzlich ist es bei der Wahl deiner Organisation absolut egal, wo du genau Work & Travel machen möchtest, die Güte des einzelnen Veranstalters ist hiervon weniger abhängig als von anderen Punkten wie (auslandsaffine) Mitarbeiter, die bereits vor Ort waren und die jeweiligen Kontakte des Veranstalters zu den Organisationen vor Ort im Zielland. Mit Veranstaltern wie Travelworks, Stepin, AIFS oder Praktikawelten machst du grundsätzlich nix falsch - jedoch solltest du dich fragen, ob du nicht eventuell lieber deinen Trip auch alleine organisieren möchtest und so eine Menge Geld sparst. Beides, also über nen Veranstalter als auch "do it yourself", hat seine Vor- & Nachteile, die du selbst für dich mit Wichtigkeiten versehen und abwägen solltest. Schau mal unter http://www.auslandsjob.de/work-and-travel-planung-organisation.php, dort findest du neben einer Darstellung, was für bzw. gegen die Buchung über eine Organisation spricht auch eine Checkliste für deine Work & Travel-Planung sowie einen Test, der dich herausfinden lässt, welcher Work & Travel-Typ du bist. Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Wenn du einen Rat von Eltern hören möchtest, raten wir dringend von stepin in Bonn ab. Religiös fanatisierte Familie bis Nahrungsmittelverweigerung statt Traumtrip gemäß Hochglanzbroschüren war unsere desaströse Erfahrung. Kindgerechte Behandlung vor Ort Fehlanzeige. Stattdessen Druck und Abmahnungsarien ohne Sinn und Verstand. Das Kind ist der Leidtragende und die Eltern ratlos, hilflos und die Mittel ist man eh los, denn alle Verträge und Schriftverkehre sind natürlich hieb- und stichfest gestaltet.

hey, also ich war mit einem freund mit der organisation praktikawelten in australien.. leider haben wir nicht wie man es sich von einer organisation vorstellt die unterstützung bekommen die wir uns erhofft hatten. wir bekamen keine unterstützung bei der jobsuche, keine sinnvollen tipps und die "anlaufsstellen" in den verschiedenen städten australiens, waren meist nicht mehr als eine rezeption irgendeines hostels mit einem kleinen schild, dass darauf hinwies. jedoch bekam man dort auch keine hilfe bei fragen, in perth wusste der mitarbeiter nicht mal, dass es sich um eine anlaufsstelle handelte. als wir einmal mit einem mitarbeiter in sydney wegen eines jobs kontakt hatten (er meinte er habe kontakte und wir würden noch diese woche arbeit bekommen), bekamen wir nicht wie besprochen nach kurzer zeit einen anruf, sondern warten bis heute darauf. des weiteren teilte uns praktikawelten mit, eine umbuchung des fluges koste 40 euro, als wir den flug schließlich umbuchen wollten verlangte man 200, weil sich die fluggesellschaft (etihad) für eine erhöhung der gebühren entschieden hatte. jedoch teilte uns dies die organisation nie mit, sondern informierte uns erst, als wir ihnen schrieben, den flug ändern zu wollen. unterstützung bekamen wir auch nach intensiven kontakt und vielen emails leider nicht.. alles in allem würde ich euch von PRAKTIKAWELTEN abraten. wir hatten nie das gefühl in irgendeiner art unterstützt zu werden, auch ist es quatsch das man zu jeder zeit zu ihnen kommen kann und hilfe bekommt. mehr als durchhalteparolen und irgendwelche nicht wirklich hilfsreiche tipps bekamen wir nie, jobangebote blieben auch aus und die jobseite im internet (für die man bezahlt), bietet ungefähr einen job pro woche an. gekrönt wurde das ganze durch die 200 euro umbuchungsgebühr unseres rückfluges! an eurer stelle würde ich den trip selbst planen oder eine andere organisation wählen, denn das geld für die organisation ist es in keinen fall wert!

Ob mit oder ohne Orga muss jeder für sich selbst entscheiden. Unsere Agentur möchte die Leute unterstützen,die eben einen gewissen Background benötigen. Gern kannst du uns Deine Vorstellungen zusenden und wir besprechen mit Dir eine individuelle Planung deines W&T Trips.

TravelAcademy ist eine junge,kleine Agentur. Wir möchten den Überblick sowie den Kontakt zu unseren Travellern im Auge behalten und Euch Tipps und Infos von Traveller für Traveller geben.

travelacademy.de

Was möchtest Du wissen?