Suche gute Softair (AEG) für ungefähr 200€?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo!

Vollmetall muss nicht zwingend besser sein als ein guter Kunststoffbody - gerade in diesem Preisbereich.

Dein absolutes Lieblingsmodell bietet in deiner Preisklasse Jing Gong an ;-).

Die Einsteiger AEGS von Jing Gong sind für Einsteiger auf jeden Fall kein schlechter Kauf. Die wichtige Metallgearbox zB ist verbaut, was sehr wichtig ist und es ist Kompatibilität zu diversen Ersatzteilen da. (Link zum Modell per Kommentar)

Unbedingt getauscht gehört in diesen EInsteigersets aber das "Ladegerät", welches ein einfaches Netzteil ist. Es erkennt nicht, ob der Akku voll ist und überlädt ihn so - das ist der Tod von jedem Akku ^^. Der beigelegte Akku kann eine Zeit lang funktionieren, er könnte aber auch nach ein paar Mal laden schon kaputt sein. Deshalb würde ich da auch gleich mindestens einen Akku dazukaufen. Das Säckchen beigelegte BBs sollte nicht verwendet werde, das ist Mülltonnenfutter ^^.

Nicht unterschlagen will ich dir die CM16 Modelle von G&G, welches wirklich gute Einsteiger AEGS sind. Qualitativ doch etwas über zB Jing Gong und ab rund 200€ (mit Akku und Lader gerechnet) zu bekommen. Da bietet G&G echt ein top Ding an. Aber sind halt M4 Modelle....

Hast du ein legales Spielfeld? Es handelt sich um eine Anscheinswaffe, somit greift das Führverbot ausserhalb von befriedetem Besitztum, mit max. Geldbuße von immerhin 10.000€! Ausserhalb von befriedetem Besitztum darfst du das Ding nur abgeschlossen transportieren (zB von zu Hause zum Spielfeld). Also zB eine Reisetasche mit doppeltem Zip und Vorhangschloss.

Achte beim Spielen auch auf mindestens einen guten Augenschutz. Und kauf Bio BBs, die sind fast überall Pflicht.

Lg LeNeibs! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?