Suche gute Lösung für komplizierte beziehungskriese

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Au weiah, diese Situation ist gefühlstechnisch ein Chaos, alle sind voll von Liebe, Hoffnung, Enttäuschung und Eifersucht. 

Es fehlen Güte, Milde, Verständnis für die Situation des jeweils anderen und auch die Gnade, zu verzeihen, wo eigentlich nichts zu verzeihen ist.

Nur mit Worten kann man diese Situation nicht lösen.

Warum?

Mit der Freundin des eigenen Freundes etwas anzufangen, das ist ein absolutes No Go!

Und :

das sollte auch für Dich gelten.

Aber:

Egal, was Du tust oder nicht tust, es ist falsch. 

Du bist in einem klassischen Dilemma, 

d.h. ziehst Du Dich sofort von der Freundin zurück, so ist Dein Freund zufrieden und Du bist unglücklich;

setzt Du aber die gerade beginnende Liebesbeziehung mit seiner (Ex)-Freundin fort, so ist Dein Freund unzufrieden und Du bist oder wirst vielleicht glücklich mit seiner Ex.

Schlussfolgerung: Triff eine Güterabwegung.

Du musst Dich entscheiden, welches Gut für Dich höher zu bewerten ist:

die vielleicht klappende Liebesbeziehung mit einer neuen Frau, 

oder 

die bestehende, für Dich einschätzbare  Freundschaft zu Deinem Freund. 

Das Wichtigste:

der jetzige Zustand ist für alle Beteiligten unerträglich, daher entscheide Dich schnell!

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

Beste Grüße 

Dipl.-Päd. York Füssel, 

Wirtschafts- und Vermögensberatung seit 1983 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?