Suche gute Gesellschaftsspiele für Familien (für 3 Spieler möglich--> Vater (60), Bruder (23), Schwester (20)?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also, bei solch unterschiedlichen Mitspielern kann ich als Spiele-Rezensent zunächst mal vor allem "Las Vegas" (Ravensburger) empfehlen. Selten haben wir mehr Spaß gehabt als bei diesem tollen Würfelspiel, das ich dauernd in meinem Verwandten- und Freundeskreis verliehen habe. Ein absoluter Stimmungs-Hit!

Darüberhin aus:

Solltet Ihr "Take it easy" (Ravensburger) nicht kennen, unbedingt auch kaufen. Ganz tolles klassisches Legespiel für bis zu 6 Personen. Dafür steht meine Frau nachts auf!


annikapanenka 03.11.2015, 17:55

super, vielen lieben Dank! :)

0

Die Legenden von Andor ist meiner Meinung nach eines der besten Bretspiele, die es gibt. Jeder Spieler spielt seinen eigenen, den er verbessern bzw. ihm gegenstände kaufen kann. So spielt man zusammen die im Titel gennanten Legenden durch. Es gibt viele Erweiterungen, man kann sich unter anderem kostenlose Zusatz-Legenden im Internet downloaden. Zum Anfang reicht das Grundspiel aber :D. Es ist gar nicht so einfach die Legenden erfolgreich zu bewältigen, was zu einem noch größeren Spielspaß führt.

PS: War am Anfang etwas skeptisch, weil man zusammen gegen die jeweiligen Cenarios antritt, was sich allerdings als Fehler herausstellte. Ich persönlich finde (nach einigen Spielstunden), dass es als Team noch mehr Spaß macht, man muss immer zusammen planen, ohne Teamwork kommt man nicht weit. ;)

LG Heratis

annikapanenka 03.11.2015, 16:48

davon habe ich auch schon gelesen, danke für deine einschätzung :)
Aber dass man zusammen und nicht gegeneinander spielt wusste ich gar nicht... wäre mal was neues, aber frage mich wie das bei uns so ankommen würde :D

0
heratis23 03.11.2015, 16:54
@annikapanenka

Ja, das habe ich mich damals auch gefragt :D Aber bei uns kam es echt super an, auch weil es halt mal was neues war.

0
Gernspieler 03.11.2015, 16:54

Also, ich kann mich mit diesem Spiel nicht anfreunden, erstens mal weil ich Fantasy-Spiele nicht mag.

Wenn man die bisherigen Spiele des Fragetsllers anschaut, sind es eher einfache Spiele. "Andor" passt da nicht hinein, weil die Einstiegshürde wesentlich höher ist.

0
heratis23 03.11.2015, 17:00
@Gernspieler

Das stimmt schon... Aber ich denke man lernt schnell dazu und weiß nach einiger Zeit, wie man die Legenden richtig angeht. Die Hürde ist zwar größer, aber ich denke die ist relativ schnell zu bewältigen, nach zwei-drei Spielen..

0
heratis23 03.11.2015, 17:00
@heratis23

Aber wenn man Fantasy-Spiele nicht mag ist es wirklich nicht zu empfehlen :D

0

Hey,

mein Lieblings "Brettspiel" ist Aktivity.

Bei diesem spiel geht es darum Begriffe entweder schriftlich, mündlich oder pantomimisch zu erklären... ein riesen Spaß denn man macht sich des öfteren zum affen ! Das ist aber in der Familie oder mit freunden nicht so schlimm sondern lustig für alle beteiligten !

Alles liebe deine Mindstorm

Wizard ist ganz cool, supser kartenspiel ab 3 personen. Spiel ich als mit freunden und eig bin ich voll der spielemuffel xD

annikapanenka 03.11.2015, 16:49

danke, aber ich suche mehr nach brettspielen :) oder ist das spiel trotzdem sehr umfangreich?

0
ChaoticViola 03.11.2015, 16:55

achso naja umfangreich nicht wirklich xD wenn du was umfangreiches als brettspiel willst würd ich dir civilization das brettspiel empfehlen. mein freund spielt das gern. es gibt bei dem spiel sogar mehrere wege zu gewinnen und ist an sich auch sehr komplex. ^^

0

Risiko habt ihr sicher schon ?

Habt ihr zu Siedler von Catan auch schon alle  Erweiterungen?

annikapanenka 03.11.2015, 16:45

Kannst du kurz erklären, was das reizvolle an risiko ist ? (kenne es tatsächlich nur vom namen obwohls ja ein klassiker ist)

Die Erweiterungen haben uns leider nicht sehr gefallen...

0
Bounty1979 03.11.2015, 16:52
@annikapanenka

Siedler ohne wenigstens "Städte und Ritter-Erweiterung" ist doch kein richtiges Siedler. ; )

Naja, ob man Risiko jetzt mag oder nicht ist so ne Sache. Es ist politisch eigentlich eher unkorrekt, da es ja darum geht, Krieg zu führen und Länder zu erobern.

ich finds trotzdem reizvoll, da man auch sehr taktisch spielen kann und die einzelnen "Würfel-Gefechte" oft tatsächlich richtig spannend werden können.

0

Ich bin Spielerezensent und besitze ca. 600 Spiele und bin stets auf dem aktuellsten Stand.

Die von dir genannten Spiele sind eher Familienspiele vllt. mit etwas Anspruch. Daher würd ich dir folgende Spiele empfehlen:

Fresko (Queen Games)

Stone Age (Hans im Glück)

Thurn und Taxis (Hans im Glück)

Zug um Zug (Days of Wonder)

Einfach Genial (Kosmos)

Samarkand (Queen Games)

Notre Dame (Alea)

Karuba (Haba)

Hier kannst du dich über diese Spiele informieren:

http://www.hall9000.de/html/spiel/fresko

Carcassonne

annikapanenka 03.11.2015, 16:44

Haben wir schon, trotzdem danke :)

0

ich empfehle dir "Risiko"

annikapanenka 03.11.2015, 16:45

Kannst du kurz erklären, was das reizvolle an dem spiel ist ? (kenne es tatsächlich nur vom namen obwohls ja ein klassiker ist)

0
heratis23 03.11.2015, 16:56
@annikapanenka

Jeder Spieler hat seine kleine Armee (die im Laufe der Zeit größer wird) und besetzt damit Gebiete die er dann verteidigen muss. Wer am Ende die meisten Gebiete besitzt, hat gewonnen. Ist ein Strategiespiel ;)

1
InvaderMoYT 03.11.2015, 16:57
@annikapanenka

ich hab es lange nicht mehr gespielt aber du kannst die regeln oder spiel tuturiol in youtube gucken

0

Was möchtest Du wissen?