Suche günstigen Verlag für Druck eines Buches

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Sie können gerne mal bei http://www.druckereiclassen.de nachfragen. die machen Bücher in kleinen Auflagen und das aus ganz unterschiedlichen Dateien und zu günstigen Preisen. Also wenn es nicht gerade eine ISBN Nummer erhalten muß kann ich diese Druckerei sehr empfehlen. Ich habe dort auch schon mal ein Buch produzieren lassen.

Guten Tag,

entscheidend ist die Frage, ob das Buch wirklich „offiziell” veröffentlicht werden soll. Dann braucht es eine ISBN Nummer und ist über den Buchhandel bestellbar. Dann ist, wie oben gesagt, bod.de eine gute Möglichkeit. Wenn keine ISBN Nummer gebraucht wird, und die Aufalge zwischen 50 und 300 Exemplaren liegen, können wir helfen: http://www.printweb.de/Produkte/Digitaldruck-Booklets/Buecher/index.html. Ansonsten auch bei bei Google recherchieren: Buchdruck digital und anschließend in den Foren nachlesen, was dort über die Anbieter berichtet wird.

Viele Grüße

Ralph Hadem

also ich lass meine bücher immer bei epubli drucken. die qualität ist super und die preise echt günstig. und wenn man mal ein problem hat - ich hab zum beispiel vorher noch nie ein pdf gemacht - dann kann man den kundenservice anrufen, der auch super nett ist.

alte antwort:

Kann jeder ein Buch veröffentlichen? anonym

beantwortet von Patron am 2. August 2007 03:07 9x Thumbupvoted

für leute, die gern als autor eines buches in erscheinung treten wollen, gibt es verlage, die solche bücher drucken und sich das dann bezahlen lassen. ein solcher verlag ist der folgende:

http://www.wagner-verlag.de/

sicher wird auch immer mal ein so heraus gebrachtes buch später ein erfolgreiches buch, aber das ist nicht die regel. aber offenbar ist ein gedrucktes buch, das selbst geschrieben ist, für viele so etwas wie der traum ihres lebens, und wer geld hat für die realisierung seines traums - warum sollte der das nicht tun!

Du kannst es über "Books on demand" machen lassen - das soll gut sein. Verfüge leider über keine eigenen Erfahrungen. http://www.bod.de

das ist wirklich gut für kleine Auflagen. Aber nur, wenn es keine farbigen Teile im Inneren gibt, denn das funktioniert dort nicht. Auf jeden Fall gibt es dort sogar eine ISBN-Nummer, mit der die Veröffentlichung bundesweit registriert ist.

0

Hey jeanjaques,

es gibt mittlerweile sehr viele günstige Print-on-Demand Verlage. BoD wurde ja schon genannt, aber auch epubli oder LuLu kannste Dir ja mal anschauen.

LG S

Was möchtest Du wissen?