Suche günstigen Datenretter für meine Festplatte mit Bildern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Stony2,

hört sich fies an, aber damit bist du nicht alleine, ist mir auch schon passiert (und Ausfälle hatte ich auch schon genügend ). Auf keinen Fall solltest du die Festplatte weiter am Strom belassen. Diesen Tipp haben zwar schon einige Vorredner genannt, aber man kanns nicht oft genug sagen.

Nachdem es sich außerdem um einen physischen Schaden zu handeln scheint - zumindest so wie du den Schaden beschrieben hast - würde ich dir auch unbedingt zu einem professionellen Anbieter raten und bitte versuche in deinem Fall auch nicht mehr Datenrettungssoftware als letzte Option zu nutzen (warum: siehe erster Abschnitt).

Ich habe mit https://www.day1data.de gute Erfahrungen machen dürfen. Zwar ist dieser Anbieter in Augsburg ansässig, aber du kannst deine Festplatte - sogar kostenlos - einsenden.

Ich hoffe du hast am Ende Glück und es lässt sich alles wiederherstellen!

P.s. unbedingt Backups machen für die Zukunft! Wenn du dir diesbezüglich externe Festplatten kaufst, recherchier unbedingt auch welchen Hersteller und welches Produkt, denn es gibt wirklich große Unterschiede. Ich hatte z.B. öfters Ärger mit Lacie bzw. Hitachi Festplatten. Frage die Kollegen bei Day1Data, die können dir sicher auch dazu Tipps geben.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen Stony,

das von dir beschriebene Fehlerbild deutet sehr deutlich auf einen physischen Defekt der Festplatte hin, bitte setze diese nicht mehr unter Strom da sich der Schaden (defekten Köpfe zerkratzen die empfindlichen Magnetscheiben) dadurch nur noch weiter ausbreiten würde.

Für die Rekonstruktion deiner Daten bleibt dir somit leider nur der Weg in ein professionelles Reinraumlabor. Einen Vergleichstest findest du zum Beispiel hier: https://www.netzsieger.de/k/datenrettungsdienste

Achte darauf, dass deine Daten wirklich im Inland bleiben!

LG Markus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass das Geräusch sich wie ein Klackern anhört. Wenn dem so ist, dann kannst du die Festplatte mit herkömmlichen Mitteln nicht mehr retten oder auslesen. Du müsstest eine Professionelle Datenrettungs Firma beauftragen, der die platte zerlegt und die einzelnen Scheiben ausließt. Dies Kostet allerdings um die 1000€ und ist damit sehr Teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe jetzt mit ein paar Datenrettern gesprochen und habe mich für Deine-Datenrettung (https://www.deine-datenrettung.de/) entschieden. Danke an euch für eure tipps.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In diesem Fall empfehle ich dir zum Fachman gehen, um Hilfe zu bieten. Das ist physisch Beschädigung, die Datenrettung Software kann dabei nicht helfen nach meiner Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?