suche Geschäftsidee für mich

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du etwas mit Zukunft suchst und dich wirklich erfolgreich selbständig machen willst, kommst du um eine Umschulung oder Ausbildung fast nicht drum rum. Welchen Beruf hast du denn erlernt? Vielleicht könnte man da mit einer Weiterbildung (Abendschulen gibt es ja genügend) noch etwas drauf aufbauen. Ansonsten ohne Vorkenntnisse sich selbständig zu machen, kommt in 99% der Fälle überhaupt nicht gut (ausser du hast das nötige finanzielle Kapital, dass auch mal etwas in die Hose gehen kann). Da wärst du vielleicht noch besser dran, wenn du den Raum einfach weiter vermietest.. Ich will dir ja echt nichts madig reden, aber die harte Realität zeigt halt, dass das mit der Selbständigkeit nicht so einfach ist und man nicht nur viel Geld, sondern auch extrem viel Zeit investieren muss, was mit Kindern in dem Alter fast nicht unter einen Hut zu bringen ist.. Desweiteren ist bei der Selbständigkeit ja noch ungewisser ob das in Zukunft klappt, als wenn du dir einen normalen Job suchst.

Unheilig1990 28.10.2014, 10:49

danke! ich weiß, dass das Ganze nicht einfach ist. ich werde mir dazu noch mehr gedanken machen. gelernt habe ich einzelhandelskauffrau

0

es klingt verrückt aber ich hatte das selbe Problem, da ich Zwillinge habe die jetzt 12 sind und ich auch damals etwas machen wollte ohne die Kinder zu vernachlässigen. Also ging ich zur Arge und schlug ihnen vor, dass ich mich selbständig machen könne ... so gesagt und getan,ich begann mit Ebay....der Arge vorrausgesetzt natürlich ein gutes Konzept vorlegen müssen,auch einen Gewebeschein anschaffen vorher. Ich verkaufte alles was ich nicht mehr brauchte, ob gebraucht oder Neu, von dem Geld war zwar doof aber so begann alles kaufte ich andere Sachen wieder machte Aufrufe im Internet Werhat Sachen zu verschenken, ich hatte das Glück das sich viele meldeten und mir Sachen schenkten die ich wiederrum verkauft habe, davon wieder neue Sachen kaufte vom Erlös und die Arge hat das unterstützt, da ich kein Eigenkapital hatte wurde mir zwar nur ein im wahrsten Sinne ein Kleckerbetrag gestellt aber so kam ich auf eigene Beine und nun in Ruhe noch andere Jobs bekommen,für mich alles in allem sehr effektiv...ich bin nicht Reich aber auch nicht arm...

Hallo Unheilig,

es ist nicht so leicht, mögliche Geschäftsideen aufzuzählen, wenn man jemanden nicht kennt. Für mich wäre es zum Beispiel interessant zu wissen, was für einen Beruf du erlernt hast (vielleicht könnte man darauf irgendwie aufbauen) oder wo überhaupt deine Interessen und Stärken liegen. Möchtest du in den Dienstleistungsbereich oder eher in den Verkauf? Hast du Startkapital oder müsstest du auf eine Finanzierung aufbauen?

Erst einmal musst du dir selber im klaren sein, in welche Richtung es gehen soll...

Liebe Grüße und auf jeden Fall: VIEL ERFOLG!!!

Unheilig1990 28.10.2014, 10:51

ja es ist wirklich nicht einfach :(

ich bin gelernte einzelhandelskauffrau stärken sind unglaublich schwer, ich kann es gar nicht sagen....

Startkapital ist eher weniger vorhanden..

danke für deine anregungen!

0

Was möchtest Du wissen?