Suche gaming PC bis zu 1100€?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hardware Vorraussetzungen? Auf welche Hardware legst besonders wert?

Bladereeeeper 13.08.2016, 16:28

Ich kenne mich mit der Hardware nicht besonders auf was würdest du mir empfehlen denn mein großer Bruder hat mir immer einen guten PC zusammen gestellt PS ich bin 17 :D

0

Hi Blade,

okay, jetzt weis ich dein Budget :-)

Monitor, Maus, Tastur und Betriebssystem vorhanden ?

Besondere Wünsche, Gehäuse eher klassisch schlicht, oder ein bisschen Disco ?

Was wird gearbeitet ? Die Info wäre sehr hilfreich bei der Wahl der CPU ;-)

Hier wäre schonmal eine leckere Konfig für FullHD, gute ~ 970,- Taler :

1 [url=https://geizhals.de/686483]Seagate Desktop HDD 2TB[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1215088]Crucial MX200 250GB[/url]
1 [url=https://geizhals.de/679843]DeLOCK SATA 6Gb/s Kabel gelb 0.5m, unten/gerade[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1290386]Intel Core i5-6500[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1320964]GeIL Dragon RAM white IC DIMM Kit 8GB, DDR4-3000[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1478865]MSI GeForce GTX 1060 Armor 6G OC[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1306908]MSI Z170A PC Mate[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1386603]Phanteks Enthoo Pro M schwarz mit Sichtfenster vollflächig[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1165465]be quiet! Straight Power 10 400W[/url]

Ich könnte auch einen i7 ins Budget pressen, oder eine GTX1070, die lohnt sich aber nur, wenn Du einen fetten WQHD-Monitor hast, für FullHD wäre die "Perlen vor die Säue" ;-)

Grüße aussem Pott

Jimi

simon2210 13.08.2016, 19:06

RAM würde ich eher 16gb dann hast du wirklich gar keine Probleme. Wenn ein i7 noch rein passen würde dann eher 16gb RAM

0
simon2210 13.08.2016, 19:07

Netzteil mit 400W ist auch bisschen knapp bemessen. Aber kommt halt immer genau drauf an was du machen willst

0
JimiGatton 13.08.2016, 19:18
@simon2210

@simon2210

Joa, bei nem neuen PC und dem passenden Budget empfehle ich eigentlich auch immer direkt 16GB RAM...

Das 400 Watt Netzteil reicht für den i5 und die GTX1060 dicke, ist halt die Frage, was gearbeitet werden soll (dann vielleicht doch i7 oder Xeon), oder mehr Schwerpunkt auf Grafik und fettem Monitor, dann GTX1070, dann würde ich auch eher zum Straight Power 10 CM 500 Watt tendieren...

Bei Xeon oder i7 (non-K) auch einen etwas fetteren Kühler, obwohl der Ben Nevis eigentlich reicht. Aaaber, die CPUs mit SMT/Hyperthreading werden doch ganz gerne mal ein bisschen wärmer, als ein "vulgärer" i5 ;-)

Beim Kühler nehme ich gerne eine kleine Nummer größer, als benötigt :-)

Ich/Wie bräuchten halt ein bisschen mehr Input von Blade, um die Konfig individueller anpassen zu können.

Aber meine Zusammenstellung für knappe 1000,- Taler ist schon nicht verkehrt, da habe ich schon schlechtere gesehen ;-)

0

Was möchtest Du wissen?